Leben in Büdingen – 52 attraktive Baugrundstücke am Rande des Rhein-Main-Gebietes

Frankenberg/Eder, 19.12.2019 (PresseBox) – Es ist fast ein komplett neuer Stadtteil, der in Büdingen entsteht. Auf dem ehemaligen Gelände der Armstrong-Kaserne zwischen Lorbacher-Straße und Orleshäuser-Straße können Bauinteressierte Grundstücke zur individuellen Bebauung mit einem Fertighaus des Herstellers FingerHaus erwerben. Das Familienunternehmen aus dem nordhessischen Frankenberg hat einen großen Teil des Areals erstanden und bietet im Neubaugebiet Büdingen die Grundstücke in Größen zwischen 416 bis 1395 Quadratmetern Größe an. Direkt im vorderen Bereich der Pastor-Niemöller-Straße, gegenüber dem ehemaligen Stabsgebäude entsteht zudem ein Musterhaus von FingerHaus, das zur Anschauung für angehende Bauherren im Spätsommer 2020 eröffnet wird. Doch auch bis zu diesem Termin bietet FingerHaus in seinen Musterhäusern in Mittelhessen Beratung und Verkauf der Grundstücke mit den entsprechenden Einfamilienhäusern an. In Gründau-Lieblos, Bad Vilbel und in Gießen ist der Hersteller mit Musterhäusern vertreten. Die zuständigen Ansprechpartner erfahren alle Kaufinteressenten auf der Webseite des Unternehmens unter www.fingerhaus.de.
Tobias Vetter, regionaler Vertriebsleiter von FingerHaus im Bereich Mittelhessen, freut sich schon auf das Projekt: „Büdingen ist für uns ein toller Standort. Mit seiner wunderschönen Altstadt und der umgebenden Natur bietet der Ort höchste Wohn- und Lebensqualität und ist von der Infrastruktur und der Anbindung in die Metropolregion FrankfurtRheinMain sehr attraktiv“

Unternehmen: FingerHaus GmbH


Den Originalartikel finden Sie auf www.pressebox.de