Silber kann viel

Herisau, 17.12.2019 (PresseBox) – Silber ist nicht nur bei Anlegern oder in der Industrie hoch im Kurs. Auch in medizinischer Sicht punktet Silber mit besonderen Fähigkeiten.
Künstliche Nervenzellen mit Silber bringen die künstliche Intelligenz (KI) voran und so wird Silber vermutlich eine Schlüsselrolle in diesem wichtigen Bereich einnehmen. Denn menschliche Hirnnetze sollen nachgeahmt werden, da kommt das Edelmetall Silber mit seinen hervorragenden Leitereigenschaften gerade richtig.
Silber ist auch eine Art Naturheilmittel. Es soll als Alternative zu Antibiotika funktionieren und das ohne gravierende Nebenwirkungen. Gerade die zunehmende Antibiotika-Resistenz könnte Silber als Mittel zur Abtötung von Krankheitserregern wieder eine Renaissance erleben lassen. Silberfäden werden heute genutzt, um Computertastaturen oder Textilien mit antibakterieller Funktion auszurüsten.
Wichtig ist Silber vor allem bei der Produktion von Solarzellen. Da diverse Regierungen dies unterstützen, wird in den nächsten Jahren von einem vermehrten Silberverbrauch aus der Photovoltaikbranche ausgegangen. Silbermünzen und -barren, Silberschmuck und nicht zuletzt die Silberfonds und -ETFs bilden zusammen mit der Industrie die Nachfrage.
Preis und Nachfrage sind beim Silber dieses Jahr angestiegen. Zugleich sinkt die Minenproduktion. Experten sehen daher vielfach steigende Silberpreise und erachten den derzeitigen Silberpreis als zu niedrig.
Gut, dass es Gesellschaften mit Silber im Boden gibt, wie etwa MAG Silver oder Discovery Metals. MAG Silver – https://www.rohstoff-tv.com/play/mag-silver-update-zum-baufortschritt-der-juanicipio-silbermine/ – wird im nächsten Jahr zusammen mit dem Partner Fresnillo auf dem Juanicipio-Silberprojekt in Mexiko mit der Produktion starten. Bald werden die Mühlen beim Projekt sein und die Aufbereitungsanlage wird gerade gebaut.
Discovery Metals – https://www.rohstoff-tv.com/play/discovery-metals-exploration-entwicklung-auf-cordero-einem-weltklasse-silberprojekt-in-mexiko/ – ist ebenfalls im Silberland Mexiko aktiv. Das Silberprojekt Cordero und das Silber-Zink-Projekt Coahuila dort könnten sich zu lukrativen Projekten entwickeln. Das Cordero-Projekt ist eines der wichtigsten Porphyrziele Mexikos für Silber, Gold, Zink und Blei.
Aktuelle Unternehmensinformationen und Pressemeldungen von MAG Silver (- https://www.resource-capital.ch/de/unternehmen/mag-silver-corp/ -) und Discovery Metals (- https://www.resource-capital.ch/de/unternehmen/discovery-metals-corp/ -).
Gemäß §34 WpHG weise ich darauf hin, dass Partner, Autoren und Mitarbeiter Aktien der jeweils angesprochenen Unternehmen halten können und somit ein möglicher Interessenkonflikt besteht. Keine Gewähr auf die Übersetzung ins Deutsche. Es gilt einzig und allein die englische Version dieser Nachrichten.
Disclaimer: Die bereitgestellten Informationen stellen keinerlei Form der Empfehlung oder Beratung da. Auf die Risiken im Wertpapierhandel sei ausdrücklich hingewiesen. Für Schäden, die aufgrund der Benutzung dieses Blogs entstehen, kann keine Haftung übernommen werden. Ich gebe zu bedenken, dass Aktien und insbesondere Optionsscheininvestments grundsätzlich mit Risiko verbunden sind. Der Totalverlust des eingesetzten Kapitals kann nicht ausgeschlossen werden. Alle Angaben und Quellen werden sorgfältig recherchiert. Für die Richtigkeit sämtlicher Inhalte wird jedoch keine Garantie übernommen. Ich behalte mir trotz größter Sorgfalt einen Irrtum insbesondere in Bezug auf Zahlenangaben und Kurse ausdrücklich vor. Die enthaltenen Informationen stammen aus Quellen, die für zuverlässig erachtet werden, erheben jedoch keineswegs den Anspruch auf Richtigkeit und Vollständigkeit. Aufgrund gerichtlicher Urteile sind die Inhalte verlinkter externer Seiten mit zu verantworten (so u.a. Landgericht Hamburg, im Urteil vom 12.05.1998 – 312 O 85/98), solange keine ausdrückliche Distanzierung von diesen erfolgt. Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehme ich keine Haftung für die Inhalte verlinkter externer Seiten. Für deren Inhalt sind ausschließlich die jeweiligen Betreiber verantwortlich. Es gilt der Disclaimer der Swiss Resource Capital AG zusätzlich: https://www.resource-capital.ch/de/disclaimer-agb/

Unternehmen: Swiss Resource Capital AG


Den Originalartikel finden Sie auf www.pressebox.de