See What Others Can’t: Presseeinladung

Kranzberg, 17.12.2019 (myocobo) – Mehr sehen dank digitaler Karten
Vieles macht nur im richtigen Kontext Sinn. Geoinformationssysteme (GIS) verbinden Data Science mit Geografie. Sie machen Zusammenhänge und Wechselwirkungen in komplexen Systemen durch Visualisierung sicht- und berechenbar.
Erfahren Sie auf der Esri Konferenz anhand konkreter Praxisbeispiele, wie GIS in den Bereichen Umwelt, Gefahrenabwehr, Smart City und Infrastrukturen bereits erfolgreich eingesetzt wird.
Eröffnungsveranstaltung (3. März, 9:30 Uhr)
Neue Impulse und Denkanstöße geben Tech for Good Entrepreneur Sonja Betschart von WeRobotics und der Polarforscher Arved Fuchs.
Pressekonferenz (3. März, 12:00 Uhr)
Nach der Eröffnungsveranstaltung stehen Ihnen die Keynote-Speaker Sonja Betschart und Arved Fuchs sowie die Managing Partner von Esri Deutschland und Schweiz für Fragen zur Verfügung.
Media Workshop (3. März, 12:30 Uhr)
Im Anschluss an die Pressekonferenz findet ein kleiner Workshop statt, in dem Blogger und Kartografie-Abenteurer John Nelson zeigt, wie Sie mit wenigen Klicks schöne Karten für Print- und Online-Medien erstellen.
Themenforen, Tech Sessions, Solution Expo, Live-Act
Die Esri Konferenz ist die größte deutschsprachige Konferenz zum Thema GIS, Mapping und Location Intelligence. Rund 1.500 Entscheider und Anwender treffen sich zum Wissenstransfer und Erfahrungsaustausch. 
Wenn Sie Fragen haben, sprechen Sie uns gerne an. Wir freuen uns auf Ihren Besuch.
Esri Konferenz | 3. bis 4. März 2020 | World Conference Center Bonn

Unternehmen: Esri Deutschland GmbH


Den Originalartikel finden Sie auf www.pressebox.de