IMAP berät Schuler beim Verkauf einer Geschäftseinheit an Accursia Capital und Navigator Capital

Mannheim, 17.12.2019 (PresseBox) – IMAP hat die Schuler AG, einen der weltweit größten Hersteller von Pressen, bei der Veräußerung ihrer Geschäftseinheit Body Panel Göppingen an ein Konsortium aus den Beteiligungsgesellschaften Accursia Capital und Navigator Capital beraten. Die Geschäftseinheit ist einer der führenden Spezialisten in Deutschland für die Konstruktion und den Bau von Press-werkzeugen für PKW-Außenhautteile und generell für komplexe Geometrien (z.B. B-Säule). Zu den Kunden zählen die meisten deutschen Automobil-OEM sowie eine Reihe von Tier-1 Lieferanten.
Die Geschäftseinheit mit rund 200 Mitarbeitern und Standorten in Göppingen und Weingarten wird im Rahmen einer Abspaltung aus der Schuler Pressen GmbH herausgelöst und auf eine neue Gesellschaft übertragen. Mit der Transaktion setzt Schuler die strategische Konzentration auf das Kerngeschäft konsequent fort.
Als Traditionsunternehmen 1839 am Hauptsitz in Göppingen gegründet, ist die Schuler AG heute mit ca. 6.600 Mitarbeitern an Produktionsstandorten in Europa, China und Amerika sowie Service-Gesellschaften in über 40 Ländern vertreten.
Navigator Capital und Accursia Capital sind zwei auf den Erwerb von Unternehmen in Sondersituationen spezialisierte Investoren, die schon mehrere Konzernabspaltungen durchgeführt haben. Die gemeinsame Vision der beiden Erwerber ist der Aufbau einer Gruppe von gut am Markt etablierten, leistungsstarken Werkzeugbauunternehmen und die Realisierung von Synergien zwischen den einzelnen Unternehmen. Mit dem Erwerb der Rath Werkzeugbau wurde im Dezember 2018 dafür der Grundstein gelegt.
Das IMAP Team rund um Dr. Burkhard Weber, Christoph Gluschke, Ulrich Keesen und Luis Frey haben den Verkäufer exklusiv beraten und dabei unterstützt, die Transaktion im Rahmen eines kompetitiven M&A-Prozesses zu strukturieren, zu verhandeln und erfolgreich abzuschließen.

Unternehmen: IMAP M&A Consultants AG


Den Originalartikel finden Sie auf www.pressebox.de