Mini-SPS PR200: kleine Lösung, große Ergebnisse

Hannover, 13.12.2019 (PresseBox) – Das PR200 von akYtec liefert die Flexibilität von großen Steuerungssystemen in Form einer Kompaktsteuerung. Das programmierbare Relais ist in vielen Varianten erhältlich und für viele industrielle Anwendungen geeignet.
Die akYtec GmbH aus Hannover liefert mit seinem PR200 eine Lösung für kleine und große Steuer- und Regelungsaufgaben. Die Mini-SPS erlaubt die Steuerung der Ausgänge entsprechend der Eingangszustände auf Basis von Sensordaten und überzeugt mit Kompaktheit und Modularität. Sie präsentiert sich als multifunktionale Alternative zu einem teuren vollwertigen Steuerungssystem, indem sie die vollständige Maschinensteuerung übernehmen kann. Dafür kann das programmierbare Relais PR200 bei Bedarf auch mit zusätzlichen Modulen für Ein- und Ausgänge erweitert werden.
Gute Lösung für alle Aufgaben
Ausgestattet mit einer komfortablen Bedieneinheit, die aus einem LCD-Display und sechs Funktionstasten besteht, einer Echtzeituhr und auf Wunsch mit zwei RS485-Schnittstellen für den Anschluss an ein Modbus-Netzwerk, lässt sich die Mini-SPS zum Beispiel auch zur Gebäudeautomation für die Steuerung der Beleuchtung sowie in technischen Anlagen wie Pumpen, Pressen oder Förderbandsystemen einsetzen.
Das Relais ist in verschiedenen Varianten für Gleich- und Wechselspannung, mit nur digitalen oder einer Kombination aus digitalen und analogen Ein- und Ausgängen erhältlich. Das PR200 hat einen Funktionsbereich von -20°C bis +55°C, ist für die Hutschienenmontage geeignet und gegen Erschütterungen geschützt. Die Programmierung der Kleinsteuerung erfolgt in der kostenlos mitgelieferten Software akYtec ALP in der Funktionsbausteinsprache. Die Kompaktsteuerung lässt sich mit zusätzlichen Ein- und Ausgangsmodulen wie beispielsweise den Mx110-Modulen oder dem PRM erweitern und als Master oder Slave betreiben.

Unternehmen: akYtec Gmbh


Den Originalartikel finden Sie auf www.pressebox.de