DÄNISCHES BETTENLAGER vertraut weiter auf PAYONE

Frankfurt/Main, 12.12.2019 (PresseBox) – DÄNISCHES BETTENLAGER, eines der führenden Handelsunternehmen für Matratzen, Betten, Einrichtungsgegenstände und Wohnaccessoires in Europa, vertraut auch nach beinahe 20 Jahren beim Zahlungsverkehr weiter komplett auf PAYONE, dem Joint Venture des weltweit führenden Anbieters im Bereich des nahtlosen Zahlungsverkehrs, Ingenico Group, und des Deutschen Sparkassenverlags, und verlängert seine E-Commerce- sowie POS-Acquiring-Verträge. Nach dem Zusammenschluss von BS PAYONE und Ingenico Payment Services liefert die neue PAYONE nun alles aus einer Hand.
In den rund 1.200 Filialen von DÄNISCHES BETTENLAGER in der DACH-Region, die durchweg mit Geräten aus der Ingenico Terminalwelt ausgestattet sind, sorgt PAYONE für eine reibungslose Zahlungsabwicklung am Point of Sale. Kunden zahlen dort bequem mit VISA, Mastercard, V-PAY, Maestro, American Express oder girocard.
PAYONE ist zudem für die technische Anbindung der verschiedenen E-Commerce-Bezahlmethoden der Online-Shops in Deutschland, Österreich, Spanien, Frankreich und Italien zuständig, die sukzessive seit 2010 angeschlossen wurden. Dazu gehört auch ein umfassendes Risikomanagement, das auf Grundlage von Bonitätsprüfungen, Scoring-Modellen und Ausfall-Versicherungen das Risiko von Zahlungsausfällen für das Unternehmen minimiert.
Als Netzbetreiber erbringt PAYONE außerdem die technische Transaktionsabwicklung aller Kartenzahlungen in den rund 1.000 Filialen in Deutschland sowie in den 100 Filialen in Österreich. Zusätzlich fungiert PAYONE für das DÄNISCHE BETTENLAGER als Verhandlungspartner gegenüber der Deutschen Kreditwirtschaft (DK) bezüglich der im Girocard-Verfahren anfallenden Entgelte.
„PAYONE liefert uns seit vielen Jahren alle Payment-Services, die für unser stationäres sowie E-Commerce-Geschäft notwendig sind, aus einer Hand. Wir profitieren dabei von einem verlässlichen Partner und vor allem von der einfachen und komfortablen Abwicklung“, sagt Michael Rotermund, Manager Communications bei DÄNISCHES BETTENLAGER.
Niklaus Santschi, CEO von PAYONE, ergänzt: „DÄNISCHES BETTENLAGER ist ein hervorragendes Beispiel dafür, wie positiv sich unser Zusammenschluss zu PAYONE auf unsere Kunden auswirkt. Wir freuen uns, auch weiterhin eng mit dem Unternehmen zusammenzuarbeiten.“ 
Über DÄNISCHES BETTENLAGER
DÄNISCHES BETTENLAGER ist eines der führenden Handelsunternehmen für Matratzen, Betten, Kissen, Möbel, Einrichtungsgegenstände und Wohnaccessoires in Europa und gehört zum dänischen JYSK-Konzern. Das Filialnetz umfasst über 1.300 Fachmärkte in sieben Ländern (D/AT/CH/F/IT/ES/PT). In Deutschland und Österreich wird das Unternehmen unter dem Markennamen „DÄNISCHES BETTENLAGER“ geführt, in allen anderen Ländern heißt die Marke „JYSK“.
Mehr Informationen finden Sie unter: https://www.daenischesbettenlager.de
Über die Ingenico Gruppe
Die Ingenico Gruppe (Euronext: FR0000125346 – ING) ist der weltweite Marktführer im Bereich nahtlose Zahlungen und bietet intelligente, bewährte und sichere Zahlungslösungen für alle Vertriebskanäle von Ladengeschäften über den Online-Handel bis hin zum mobilen Handel an. Mit dem weltweit größten Netz von Zahlungsannahmestellen stellen wir sichere Zahlungslösungen auf lokaler, nationaler und internationaler Ebene sicher. Wir sind der bewährte, international führende Partner für Finanzinstitute und Einzelhändler, von kleinen Händlern bis hin zu einigen der renommiertesten Marken weltweit. Unsere Lösungen ermöglichen Händlern einfachere Zahlungsvorgänge und die Erfüllung des
Leistungsversprechens ihrer Marke. Bleiben Sie mit uns in Kontakt: www.ingenico.com & @ingenico

Unternehmen: BS PAYONE GmbH


Den Originalartikel finden Sie auf www.pressebox.de