Kundenansprüche als Herausforderung

Unna, 11.12.2019 (PresseBox) – Wie können sich Logistiker auf die sich verändernden Kundenwünsche einstellen? Wie sieht die Ersatzteillogistik von morgen aus? Matthias Hohmann, Geschäftsführer von Night Star Express, hat klare Vorstellungen, die er im Kapitel „Kundenansprüche verändern die Ersatzteillogistik“ des kürzlich erschienenen Buches darstellt. Ihm geht es vor allem darum, sensibler für die Leistung der Logistiker zu machen.
Steigende Ansprüche der Kunden an Termintreue, Schnelligkeit, Bequemlichkeit und Servicequalität sorgen für komplexe Abläufe, die zu bewältigen sind. „Wir sind als Nachtexpress-Dienstleister daran gewöhnt, schnell auf sich verändernde Bedingungen zu reagieren. Durch die Zustellung in der Nacht können wir einfach flexibler agieren.“, sagt Hohmann. „Trotzdem sehen auch wir uns immer wieder vor Veränderungen gestellt, auf die wir uns neu einstellen müssen.“ Auch für die ganze Branche möchte er eine Lanze brechen. „Logistik ist sexy!“, ist ein Ausruf, den er öfter gebraucht. „Die Logistikbranche ist wandlungsfähig wie kaum eine andere Branche und bleibt auch in Zukunft spannend.“
Engagement zur Imageverbesserung der Logistikbranche
Der „Club of Logistics e.V.“ setzt sich für die Anerkennung der Logistikindustrie als eine der treibenden Wirtschaftskräfte Europas ein. „Deshalb sucht der Club in verschiedenster Weisen den Dialog mit Vertretern der Wirtschaft, der Politik und der Gesellschaft.“, erklärt Arnold Schroven, Vorsitzender des „Club of Logistics e.V.“, in seinem Vorwort. „Die entscheidende Plattform dafür sind halbjährliche Thementagungen zum Know How- und Meinungsaustausch führender Köpfe aus den angesprochenen Bereichen.“
Auch das persönliche Engagement der einzelnen Mitglieder trägt zur Verbesserung der Wahrnehmung der Branche bei. Neben dem Beitrag zum Buch tut Matthias Hohmann noch mehr: „Wir engagieren uns in verschiedenen Bereichen, zum Beispiel im Rahmen der Kampagne „Logistikhelden“, einer Initiative deutscher Logistiker. Hierüber können wir der breiten Masse verständlich machen, dass jeder Logistik für sein tägliches Leben braucht. Wir haben unseren ersten eigenen Logistikhelden auf unserer Homepage präsentiert. Weitere werden folgen, weil wir zeigen möchten, was unsere Leute leisten und wie vielschichtig die Logistikbranche ist.“ Vor allem die Nachwuchsföderung liegt Matthias Hohmann am Herzen: „Wir wollen junge Leute für die Branche begeistern und deutlich machen, wie abwechslungsreich und spannend die Logistik ist!“
„Logistik – die unterschätzte Zukunftsindustrie“ ist am 18. Oktober 2019 erschienen im Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH. P-H. Voß (Hrsg.): Logistik – die unterschätzte Zukunftsindustrie. Strategien und Lösungen entlang der Supply Chain 4.0. 2., völlig neu gestaltete Auflage 2020. ISBN 978-3-658-27317-0

Unternehmen: Night Star Express GmbH Logistik


Den Originalartikel finden Sie auf www.pressebox.de