Deep Learning und Computer Vision in der Landwirtschaft

Kassel, 10.12.2019 (PresseBox) – Künstliche Intelligenz ist auf dem Vormarsch. Und das nicht nur in Branchen, die ohnehin digitalisierungsaffin sind. Auch Traditionsbranchen wie die Forst- und Landwirtschaft können auf ihrem vergleichsweise klassischen Geschäftsfeld erheblich von Data Science profitieren.
Im zweiten Teil der Serie Train as you fight zeigt KI-Expertin Laura Fink, wie Deep Learning und Computer Vision auch bei einer vergleichsweise schlechten Datenlage Landwirten dabei helfen, Felder dank Saatgutfrüherkennung effizienter zu bewirtschaften.
https://www.micromata.de/blog/data-science/ki-in-der-landwirtschaft-teil-2/

Unternehmen: Micromata GmbH


Den Originalartikel finden Sie auf www.pressebox.de