Darstellung der aktuellen Trends in Studium, Beruf und Gesellschaft

Berlin, 10.12.2019 (PresseBox) – Die aktuelle Buchneuerscheinung des VDE VERLAGs zeigt die weite Spanne der beruflichen Möglichkeiten für Ingenieure und Ingenieurinnen der Elektrotechnik / Informationstechnik auf.
Grüneberg, Jürgen/Wenke, Ingo-Gerald (Hrsg.)
Arbeitsmarkt Elektrotechnik Informationstechnik 2019/2020
24. Auflage 2019
144 Seiten, Broschur
23,- €
ISBN 978-3-8007-5118-1
Berufswelt Elektrotechnik und Informationstechnik: aktuelle Trends in Studium, Beruf und Gesellschaft
Arbeitsmarktübersicht nach Tätigkeitsmerkmalen und Branchen
Beiträge zum Studium der Elektrotechnik und Informationstechnik
Die richtige Bewerbung – der Berufseintritt
Netzwerk VDE für Studierende und Young Professionals
Neben einer allgemeinen Arbeitsmarktübersicht zeigen die Herausgeber in enger Zusammenarbeit mit Praktikern aus unterschiedlichen Branchen die aktuellen Trends in Ausbildung, Studium, Beruf und Gesellschaft auf. Im Schlusskapitel wird das VDE-Netzwerk für Studierende und Young Professionals dargestellt.
Diese Ausgabe steht unter dem Motto „Youth for Future“. Dabei verdeutlichen nicht zuletzt aktuelle Demonstrationen wie „Fridays for Future“, dass es hier nicht etwa darum geht, Ängste zu schüren oder gar Panik zu erzeugen. Vielmehr geht es darum, die Verantwortung aller für unsere gemeinsame Zukunft zu beschwören. Den maßgeblichen, konstruktiven Anteil der Elektrotechnik/Informationstechnik an der Gestaltung unserer Zukunft verdeutlichen konkrete Praxisbeispiele.
Prof. Dipl.-Ing. Jürgen Grüneberg war in zahlreichen verantwortlichen Positionen in Industrie und Lehre tätig. Seit 2000 ist er Koordinator für die Praxissemester aller SGU-Fakultäten für Deutschland und die Schweiz. Jürgen Grüneberg ist Mitglied in zahlreichen Gremien und Komitees.
Dr. rer. nat. Ingo-G. Wenke ist neben einem naturwissenschaftlichen Studium als Wirtschaftsjournalist tätig. Im VDE ist er nach Zwischenstationen in der Lehre und im Verlagswesen Sachverständiger im Ausschuss Beruf, Gesellschaft und Technik. 2013 wurde Ingo-G. Wenke in das nationale MINT-Forum, AK „Ingenieurberufe““ berufen.
Zielgruppe: Elektrotechnikinteressierte Schüler und Auszubildende, Studierende und Absolventen der Elektrotechnik/Informationstechnik und verwandter Studiengänge sowie Multiplikatoren für MINT-Berufe (Eltern und Freunde, berufsberatende Lehrer und Dozenten, Mitarbeiter der Jobcenter, Medienvertreter).

Unternehmen: VDE VERLAG GMBH


Den Originalartikel finden Sie auf www.pressebox.de