NESCURE auf Expansionskurs

Bad Bayersoien, 06.12.2019 (lifePR) – Schon kurz nach dem Start als Akutklinik für Suchterkrankungen im Jahre 2015 hat sich die NESCURE Privatklinik am See als Geheimtipp für Alkoholiker hervorgehoben. 
Durch den Fokus auf Alkoholabhängigkeit und dem gleichzeitigen Start aller Patienten in sogenannten „Geschlossenen Gruppen“ entsteht eine besondere Therapie-Atmosphäre. Kombiniert mit dem Verfahren der Neuro- Elektrischen Stimulation (NES), welches der Klinik ihren Namen gegeben hat, konnte sich die NESCURE schnell den Ruf einer führenden Klinik im Suchtbereich sichern. Die vielen positiven Bewertungen auf Jameda, Deutschlands größtem Arzt-Patienten-Portal, unterstreichen dies eindrucksvoll. Ein qualifizierter Entzug in nur 23 Tagen ist für viele Patienten, die noch gut in ihr soziales Netz eingebunden sind, das ideale Setting.
Mit 13 Betten ist die Klinik meist ausgebucht. Um der wachsenden Nachfrage gerecht zu werden hat der Gründer der Klinik, Herbert Höhlein, einen starken Partner gefunden.
Seit Dezember 2019 agiert die NESCURE nun unter dem Dach der Oberberggruppe, Deutschlands führendem Privatklinik-Verbund im Bereich Psychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie. 
Gemeinsam soll das innovative Konzept der NESCURE Privatklinik erweitert und vervielfältigt werden. Wir können dadurch die Wartezeiten verkürzen und den Patienten die Chance geben, auch kurzfristig einen Therapie-Platz zu erhalten.
Prof. Dr. med. Dr. rer. nat. Matthias Müller, CEO der Oberberg Gruppe, sieht die Übernahme der NESCURE als wertvollen Wachstumsschritt, um insbesondere Patienten mit begrenztem Zeitbudget optimale Therapiemöglichkeiten in einem dafür spezialisierten Setting bieten zu können.
Über die Oberberg Gruppe
Die Oberberg Gruppe mit Hauptsitz in Berlin ist eine vor mehr als 30 Jahren gegründete Klinikgruppe mit aktuell dreizehn Kliniken im Bereich Psychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie an elf Standorten in Deutschland. In den Kliniken der Oberberg Gruppe werden Erwachsene, Jugendliche und Kinder in offenen, individuellen und intensiven Therapiesettings behandelt. Darüber hinaus existiert ein deutschlandweites Netzwerk aus Oberberg City Centern, korrespondierenden Therapeuten und Selbsthilfegruppen.
Über die Nescure Privatklinik
Die Nescure Privatklinik ist eine auf Suchtmittelentzug spezialisierte Privatklinik, die ein innovatives Therapiekonzept für Alkoholentzug entwickelt hat, in der kleine geschlossene Gruppen in individuellen Therapiesettings und unter Einbindung der Neuro-Elektrischen Stimulation (NES) therapiert werden. Das NESCURE®-Verfahren wurde 2011 als Marke eingetragen.

Unternehmen: NESCURE GmbH


Den Originalartikel finden Sie auf www.pressebox.de