☑️ Oracle Datenbank via Commvault erst klonen ➕ via Plug-In dann sensible Daten direkt maskieren ❗

Babenhausen, 06.12.2019 (PresseBox) – FieldShield maskiert sensible Daten in der geklonten Datenbank, bevor dann die Daten für die Entwicklung und Qualitätssicherung zur Verfügung stehen!
Nachdem Sie eine Oracle-Datenbank geklont haben, können Sie die Commvault-Software mit unserer Datenmaskierung via Plug-In ausführen lassen. Die Commvault-Software ist bei unserem FieldShield integriert. Die Anleitung finden Sie direkt bei Commvault V11 Service Pack 17 unter: „Configuring Third-Party Data Masking for Oracle Database Clones“
FieldShield für datenzentrierten Schutz: Die Einzellösung FieldShield (auch integriert in der End-to-End Datenmanagementplattform Voracity) ist genau das richtige Tool zur Datenmaskierung, wenn Sie PII in Datenbanken oder Flat Files auf einem eigenständigen oder in ETL/Migration/Reporting-Workflows integrierten System finden und de-identifizieren müssen. Wir haben hier ein neues 4-Minuten Video, die Zeit lohnt sich!
Risiko-Daten finden und schützen: Machen Sie Datenschutzverletzungen zunichte, indem Sie PII in Ihren DBs und Dateien maskieren. Automatisch finden und klassifizieren, verschlüsseln, pseudonymisieren, schwärzen und mehr, während die referenzielle Integrität erhalten bleibt.
Datenschutzgesetze einhalten: FieldShield de-identifiziert Daten, die CIPSEA, DPA, FERPA, DSGVO, GLBA, HIPAA, PCI, POPI usw. unterliegen. Es hilft Ihnen auch bei der Überprüfung der Einhaltung von XML-Prüfprotokollen und der Wiedererkennung von Risiko-Scores.
Schützen Sie Daten während ihres gesamten Lebenszyklus: Sichern Sie Ihre Daten in jeder Phase, indem Sie FieldShield-Funktionen in IRI Voracity-Operationen anwenden. Anonymisierung während Datenintegration (ETL), Federation, Replikation, Test und Analyse.
Weltweite Referenzen:
Seit über 40 Jahren nutzen weltweit Kunden wie die NASA, American Airlines, Walt Disney, Comcast, Universal Music, Reuters, das Kraftfahrtbundesamt, das Bundeskriminalamt, die Bundesagentur für Arbeit, Rolex, Lufthansa, Mercedes Benz,.. unsere Software für Big Data Wrangling und Schutz! Sie finden viele unserer Referenzen hier mit detaillierten Use Cases.
Partnerschaft mit IRI:
Seit 1993 besteht unsere Kooperation mit IRI („Innovative Routines International Inc.“) aus Florida, USA. Damit haben wir unser Portfolio um die Produkte CoSort, Voracity, DarkShield, NextForm, FieldShield, RowGen, FACT und CellShield erweitert. Die JET-Software besitzt als einziges Unternehmen die Vertriebsrechte für diese Produkte in Deutschland. Hier finden Sie weitere Informationen zu unserem Partner.

Unternehmen: JET-Software GmbH


Den Originalartikel finden Sie auf www.pressebox.de