BauInfoConsult lanciert neue Studie zum Modernisierungsmarkt 2020

Düsseldorf, 19.11.2019 (PresseBox) – Mit einem geschätzten ungefähren Volumen von 145 Milliarden Euro ist der Sektor Wohnungsmodernisierung und -renovierung für die deutsche Baubranche nach wie vor der größte Markt und wird angesichts des abflauenden Neubaubooms noch wichtiger. Aber wie verhält es sich mit den einzelnen Maßnahmen? Neben Reparaturen oder Verschönerungen spielt vor allem die energetische Ertüchtigung der Gebäude eine wichtige Rolle – von der Heizungsmodernisierung bis zur kompletten Fassaden-, Keller- oder Dachgeschossdämmung. Aber auch Wert- und nicht zuletzt Komfortsteigerung sind im Trend (Stichwort: „smarte Wohnung“). Das Marktforschungsinstitut BauInfoConsult hat deshalb eine neue Studie initiiert, die einen Überblick zu Marktanteilen und Markttrends in der privaten Modernisierung und Sanierung im Wohnungsbau genau aufschlüsseln wird.
Um den Modernisierungsmarkt differenziert in den Blick zu nehmen, wird BauInfoConsult deutschlandweit bei 500 Privathaushalten Online-Interviews durchführen, die binnen 12 Monaten ihre Modernisierungsprojekte durchgeführt haben bzw. aktuell noch dabei sind. Diese Stichprobengröße ermöglicht sowohl regionale Analysen als auch modellhafte Hochrechnungen der Anteile, die die verschiedenen Maßnahmen an den Modernisierungstätigkeiten der Deutschen einnehmen.
Über die Studie
Die Studie „Der deutsche Modernisierungsmarkt 2020“ geht im November 2019 ins Feld und wird ab Januar 2020 bei BauInfoConsult erhältlich sein und deckt folgenden Themen ab:
Modernisierungsvolumen für Deutschland:
Heizung
Dach- und Außenwanddämmung
Fassaden- und Dacherneuerung
Fußböden/Fliesen
Fenster & Türen
Badezimmer
Küche
Malerarbeiten/ Trockenbau usw.
Smart Home
Modernisierungsprognose 2020/2021
Key Drivers
Energetische Ertüchtigung
Wertsteigernde Modernisierung
Reparaturen/Ausbesserungsarbeiten
Komfortsteigerung
Barrierefreiheit
Aktuelle Auswirkungen des Klimapakets auf die Modernisierungsbereitschaft
Erwartungen: der Klimawandel und Folgen für das Wohn – und Modernisierungsverhalten
Trends im Modernisierungs- und Konsumverhalten der Verbraucher
Customer Journey und Orientierungsverhalten der Modernisierer nach Produktgruppen
Die Studie kann ab sofort zum Preis von 799 € zzgl. MwSt. bei BauInfoConsult vorbestellt werden (Preis nach Erscheinen: 999 € zzgl. MwSt.). Mehr Informationen erhalten Sie von Alexander Faust und Christian Packwitz unter 0211 301 559-10 oder per E-Mail an info@bauinfoconsult.de.

Unternehmen: BauInfoConsult GmbH


Den Originalartikel finden Sie auf www.pressebox.de