Fokussierung auf die Software IPO.Log

Leonberg, 23.10.2019 (PresseBox) – IPO.Plan fokussiert künftig auf die Entwicklung und den Vertrieb von IPO.Log, der Software für die Optimierung von Montage und Produktionslogistik. In diesem Zuge übergibt IPO.Plan zum 1. November 2019 seinen Planungsbereich in die Hände von Leadec.
Für das Geschäftsfeld der Ingenieur-Dienstleistung hat IPO.Plan in Leadec einen starken Partner gefunden, mit welchem dieser Bereich in den kommenden Monaten massiv ausgebaut werden wird. Die Kernkompetenzen von IPO.Plan in Layoutplanung, Endmontage und spanender Fertigung ergänzen perfekt das bisherige Leistungsangebot von Leadec. Dafür werden 25 Mitarbeiter zu Leadec in die Division Automation & Engineering wechseln. Damit erhalten die Kunden künftig ein vollumfängliches Dienstleistungsangebot, von der Layoutplanung bis hin zur Inbetriebnahme von Automatisierungslösungen.
IPO.Plan kann sich dadurch mit 40 Mitarbeitern ausschließlich auf die Software IPO.Log konzentrieren und so die Marktpositionierung sowie die strategische Ausrichtung stärken. IPO.Plan wird mit diesem Schritt zum reinen Softwarehersteller. Damit ist die Basis für weiteres Wachstum und Internationalisierung gelegt.
Die enge Zusammenarbeit bleibt über die Unternehmensgrenzen weiterhin bestehen. Sämtliche Planungs-Dienstleistungen rund um IPO.Log werden künftig durch Leadec erbracht. Dies eröffnet auch weiteren Partnern weltweit neue Modelle in der Zusammenarbeit mit IPO.Plan.
Wir danken allen Kunden für zehn Jahre Treue. Die Projektbearbeitung wird unverändert weitergehen, die Ansprechpartner bleiben dieselben, einzig das Leistungsportfolio ist künftig deutlich erweitert.
Unseren Kollegen bei Leadec wünschen wir viel Erfolg und freuen uns auf eine gute Zusammenarbeit in der Zukunft. Alle Softwarekunden dürfen auf neue Innovationen und Produkt-Highlights rund um die Software IPO.Log gespannt sein.
Über IPO.Plan
IPO.Plan ist Experte für Logistik- und Produktionsplanung. Mit Dienstleistungen und Software-Werkzeugen ermöglicht IPO.Plan seinen Kunden noch mehr Effizienz und Planungssicherheit. Klassische Ingenieurskunst wird mit High-Tech Lösungen kombiniert und bietet den Kunden ein neues Planungs- und Optimierungsvorgehen. Mit speziell für die Montage und Produktionslogistik entwickelten Softwareprodukten macht IPO.Plan komplexe innerbetriebliche Prozesse beherrschbar. Der Anwender kann somit den „Digitalen Zwilling“ aufbauen und seine Produktion täglich neu effizient gestalten.
IPO.Plan wurde 2009 gegründet. Heute besteht das Team aus mehr als 70 Mitarbeitern an den Standorten Leonberg und Neu-Ulm. Zu den über 400 Kunden weltweit gehören u.a. Audi, BMW, Daimler, Max Holder, Porsche, Rehau, Schaeffler, Tesla, VW und ZF.
Über Leadec
Leadec ist der führende Anbieter technischer Dienstleistungen in der Automotive- und Fertigungsindustrie. Das Unternehmen mit Hauptsitz in Stuttgart beschäftigt etwa 20.000 Mitarbeiter weltweit und erzielte im Jahr 2018 einen Umsatz von rund 900 Mio. Euro. Leadec unterstützt seine Kunden seit über 50 Jahren entlang der gesamten Wertschöpfungskette in der Produktion. Der Dienstleister ist an mehr als 250 Standorten ansässig, oft direkt in den Anlagen und Werken der Kunden.
Die globalen Services von Leadec umfassen: Engineer (Consulting und Engineering), Install (Elektroinstallation, Automation, De- und Remontage), Maintain (Produktionsinstandhaltung und Technische Reinigung), Support (IFM/TFM und innerbetriebliche Logistik) sowie weitere lokale Leistungen. Die Services werden entweder in Projekten erbracht oder dauerhaft vor Ort beim Kunden.

Unternehmen: IPO.Plan GmbH


Den Originalartikel finden Sie auf www.pressebox.de