Auryn steckt weitere sehr aussichtsreiche Claims auf Sombrero ab und berichtet über den aktuellen Stand der Genehmigungen

Vancouver, Kanada, 18.10.2019 (PresseBox) – Auryn Resources Inc. (TSX: AUG, NYSE American: AUG) („Auryn“ oder das „Unternehmen“ – https://www.youtube.com/watch?v=5JVzSppLu9E&list=PLBpDlKjdv3yoWEe8WGEU2dq8ikvb5EJ4l&index=2&t=5s) gibt bekannt, dass das Unternehmen 8.500 Hektar an zusätzlichen Landflächen im Projektgebiet Sombrero North abgesteckt hat (Abbildung 1). Die neu erworbenen Claims, Macha Machay, beherbergen die höchsten Kupfergehalte in Flusssedimenten, die im Rahmen des regionalen Explorationsprogramms von Auryn beobachtet wurden. Dabei wurden rund 7.000 Quadratkilometer Land auf dem westlichen Ausläufer des erstklassigen Andahuaylas-Yauri Belt (Gürtel) untersucht.
Macha Machay zeichnet sich durch stark erhöhte Kupfergehalte in aufeinanderfolgenden Einzugsgebieten auf einer Fläche von etwa 12 mal 6 Kilometern aus (Abbildung 2). Sowohl die Ergebnisse für auslaugbares Kupfer (CN44) als auch für ICP-Analysen zeigen, dass der Kupfergehalt 1,5 bis 3,5-mal höher ist als in den Intrusions-Clustern Sombrero Main, Nioc und Good Lucky, die alle durch eine übertägige hochgradige Kupfer-Gold-Vererzung charakterisiert sind (Abbildungen 2 und 3). Darüber hinaus sind die Ergebnisse für auslaugbares Gold bei Macha Machay in der Größenordnung jenen ähnlich, die in den Prospektionsgebieten Sombrero Main und Nioc beobachtet wurden (Abbildung 4). Zusammengenommen weisen die Kupfer- und Gold-Ergebnisse in Flusssedimenten auf das Potenzial hin, eine signifikante Kupfer-Gold-Vererzung an oder nahe der Oberfläche zu entdecken.
Eine Nachricht von Ivan Bebek, Executive Chairman & Director:
„In dem Bestreben, als Pionierunternehmen in der westlichen Hälfte des Andahuaylas-Yauri Belt ambitioniert zu arbeiten, haben wir zur Sicherung aussichtsreicherer Claims kostengünstige Initiativen ergriffen, bevor wir im ersten Quartal 2020 auf dem Ziel Sombrero Main bohren.“
„Die Ergebnisse der regionalen Flusssedimentuntersuchung auf Macha Machay enthalten die stärksten geochemischen Gehalte, die wir bis dato gesehen haben. Die neuen Claims grenzen auch an unser hochgradiges Ziel Milpoc an und befinden sich, was wichtig ist, im Gemeindeland von Hunacasancos, wo wir eine bestehende Vereinbarung zur Durchführung von Explorationsarbeiten haben.“
„In den kommenden Wochen freuen wir uns auf die Ergebnisse des sieben Bohrungen umfassenden Sommerbohrprogramms in Committee Bay in der Arktis und auf die umfangreichen Zielergebnisse auf Homestake Ridge in British Columbia sowie auf unser derzeit laufendes übertägiges Probenahmeprogramm auf Curibaya im Süden Perus.“
Auryn plant auf Macha Machay in naher Zukunft den Beginn von übertägigen Arbeiten, die nachfolgende Sediment, Boden- und Gesteinsprobenahmen sowie geologische Kartierungen umfassen, um Gebiete mit potenzieller Kupfer-Gold-Vererzung weiter abzugrenzen.
Bohrgenehmigung Sombrero:
Der Beginn von Auryns erstem Bohrprogramm auf Sombrero wird weiterhin im ersten Quartal 2020 erwartet. Nachdem Auryn am 7. Juni 2019 die Bohrgenehmigungen beantragt hatte, hat das Unternehmen die erforderlichen Schritte schrittweise durchlaufen. Zuletzt wurde von der Provinzregierung in Ayacucho der archäologische Teil der Genehmigung erhalten. Basierend auf den aktuellen Fortschritten des Genehmigungsverfahrens erwartet Auryn im ersten Quartal 2020 alle erforderlichen Genehmigungen.
Michael Henrichsen (Chief Operating Officer), P.Geo, ist die qualifizierte Person, die die Verantwortung für den technischen Inhalt dieser Pressemitteilung übernimmt.
IM NAMEN DES DES BOARD OF DIRECTORS DER AURYN RESOURCES INC.
Ivan Bebek
Executive Chairman und Director
Weitere Informationen zu Auryn Resources Inc. erhalten Sie über Natasha Frakes, Manager of Corporate Communications unter +1 (778) 729-0600 oder info@aurynresources.com.
In Europa:
Swiss Resource Capital AG
Jochen Staiger
info@resource-capital.ch
www.resource-capital.ch
Über Auryn
Auryn Resources ist ein technisch orientiertes, gut finanziertes Junior-Explorationsunternehmen, das sich auf die Suche und Förderung von weltweit bedeutenden Edel- und Basismetall-Lagerstätten konzentriert. Das Unternehmen verfolgt einen Portfolioansatz für den Erwerb von Vermögenswerten und verfügt über sieben Projekte, darunter zwei Flaggschiffe-Projekte: das hochgradige Goldprojekt Committee Bay in Nunavut und das Kupfer-Gold-Projekt Sombrero im Süden Perus. Die technischen und Management-Teams von Auryn verfügen über eine beeindruckende Erfolgsbilanz bei der erfolgreichen Monetarisierung von Vermögenswerten für alle Beteiligten und die lokalen Gemeinschaften, in denen sie tätig sind. Auryn verpflichtet sich zu höchsten Standards in Bezug auf Corporate Governance und Nachhaltigkeit.
Über Sombrero
Dieses Projekt besteht aus den Liegenschaften North Sombrero und South Sombrero, die über 120.000 Mineral-Claims umfassen, die im Besitz von Auryn Resources sind oder von Auryn Resources optioniert werden. Die Kupfer-Gold-Bergbaukonzessionen auf Sombrero befinden sich 340 Kilometer südöstlich von Lima im Süden Perus und sind im Andahuaylas-Yauri Belt (Gürtel) beherbergt. Dieser Gürtel befindet sich an den nordwestlichen Rändern des im eozänen bis oligozänen Kupfer-Gold-Porphyr- und Skarngürtels, der die Lagerstätten Las Bambas, Haquira, Los Chancas, Cotambambas, Constancia, Antapaccay und Tintaya beherbergt. Das Projekt zeichnet sich durch eine starke strukturelle Kontrolle und signifikante Kupfer- und Goldgehalte der historischen übertägigen Proben aus. Die Hauptziele bei Sombrero sind Kupfer-Gold-Skarn- und Porphyrsysteme sowie epithermale Edelmetalllagerstätten.
Sombrero – regionale BLEG, 2019
BLEG-Proben wurden aus Flusssedimenten entnommen. Proben von jeweils 0,5 bis 3 kg werden zur Vorbereitung und Analyse an das ALS Lab in Vancouver, British Columbia, geschickt. Proben aus regionalen BLEG-Erkundungen werden unter Verwendung von Ultra-Trace-Au durch Zyanidlaugung und anschließendem ICP-MS-Verfahren (Au-CN44) sowie Ultra-Trace-Multi-Element-Aqua-Regia-Digest (Lösung in Königswasser) und anschließendem ICP-AES / ICP-MS-Verfahren (ME-MS41L) analysiert. QA/QC-Programme, die interne Standardproben, Feld- und Laborduplikate, erneute Analysen und Leerproben verwenden, zeigen bei einer großen Mehrheit der untersuchten Standards eine gute Genauigkeit und Präzision an.
Zukunftsorientierte Informationen und zusätzliche Sicherheitshinweise
Diese Pressemitteilung enthält bestimmte Aussagen, die als „zukunftsgerichtete Aussagen“ bezeichnet werden können. Zukunftsgerichtete Informationen sind Informationen, die implizite zukünftige Performance- und/oder Prognoseinformationen beinhalten, einschließlich Informationen im Zusammenhang mit dem Erwerb und dem Eigentum an Mineralkonzessionen. Diese Aussagen beinhalten bekannte und unbekannte Risiken, Unsicherheiten und andere Faktoren, die dazu führen können, dass sich die tatsächlichen Ergebnisse, Leistungen oder Errungenschaften des Unternehmens wesentlich (positiv oder negativ) von zukünftigen Ergebnissen, Leistungen oder Errungenschaften unterscheiden, die in solchen zukunftsgerichteten Aussagen zum Ausdruck gebracht oder impliziert werden. Die Leser sollten sich auf die Risiken beziehen, die im Jahresinformationsblatt des Unternehmens und in den MD&A für das am 31. Dezember 2018 endende Geschäftsjahr sowie in den nachfolgenden kontinuierlichen Offenlegungsanträgen bei den kanadischen Wertpapierverwaltungen unter www.sedar.com und in der Registrierungserklärung des Unternehmens auf dem bei der United States Securities and Exchange Commission eingereichten und unter www.sec.gov. abrufbaren Formular 40-F beschrieben sind.
Die Toronto Stock Exchange übernimmt keine Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Mitteilung.
Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

Unternehmen: Swiss Resource Capital AG


Den Originalartikel finden Sie auf www.pressebox.de