Wie werden Daten bei drohnengestütztem Lidar von Microdrones verarbeitet und dargestellt

Siegen, 09.10.2019 (PresseBox) – 23. Oktober, um 15 Uhr oder 24 Uhr. Microdrones gibt eine kostenlose, informative Präsentation darüber, wie Sie mit drohnengestütztem LiDAR Daten verarbeiten und darstellen können, um aussagekräftige Ergebnisse wie 3D-Punktwolken zu erzeugen.
Während dieses Webinars zeigen Experten von Microdrones, wie man die im Rahmen eines LiDAR-Einsatzes erfassten Daten in eine Punktwolke mit über 6 Millionen Punkten umwandelt, aus der hochgenaue digitale Oberflächenmodelle und -konturen erstellt werden. Sehen Sie sich das gesamte Verfahren an und erfahren Sie, wie Sie Zeit und Geld sparen können, indem Sie drohnengestütztes LiDAR in Ihren Workflow integrieren.
In diesem halbstündigen, englischen Webinar wird Folgendes behandelt:
Die Elemente für UAV LiDAR
Beurteilung der Vorzüge von drohnengestütztem LiDAR
Wie man eine Punktwolke mit einer grafischen Datenpräsentation erstellt
Einladung zu einem speziellen Angebot für Teilnehmer
Datum: Mittwoch, 23. Oktober, 9:00 Uhr EST (15:00 Uhr CEST) oder 18:00 Uhr EST (24:00 Uhr CEST)
Um sich anzumelden KLICKEN SIE HIER oder kopieren Sie diesen Link in Ihren Browser: https://lp.microdrones.com/webinar-how-to-process-and-visualize-data-with-drone-based-lidar/?utm=pressebox

Unternehmen: Microdrones


Den Originalartikel finden Sie auf www.pressebox.de