Runde Sache Rechtsformänderung: Aus ICS AG wird ICS GmbH

Stuttgart, 11.09.2019 (PresseBox) – Nach der geänderten Gesellschafterstruktur durch den Einstieg von VR Equitypartner GmbH bei der Informatik Consulting Systems AG (ICS AG) hat das Unternehmen jetzt den nächsten logischen Schritt vollzogen: die Umwandlung von einer Aktiengesellschaft in eine GmbH.
Mit der Umwandlung in die Rechtsform der Gesellschaft mit beschränkter Haftung entfallen die Organe Aufsichtsrat und Aktionärsversammlung, womit die Führung der Firma jetzt gestraffter angegangen werden kann. „Ich bin mir sicher, dass wir mit der neuen Aufstellung den richtigen Schritt in eine erfolgreiche und sichere Zukunft unseres Unternehmens vollzogen haben“, sagt der geschäftsführende Gesellschafter Cid Kiefer und fügt hinzu: „Ich freue mich auf die neuen Herausforderungen.“
Business as usual, in gewohnter Qualität
Mit dem langjährigen Key Account Manager Transportation Andreas Langer hat die ICS GmbH einen neuen Prokuristen. Zusammen mit dem kaufmännischen Leiter Rainer Gerhäuser, ebenfalls Prokurist, führt Cid Kiefer die Geschäfte wie gewohnt weiter. Sowohl für Auftraggeber als auch für die Belegschaft der ICS GmbH bleibt also alles beim Alten, alle Ansprechpartner sind unter den bekannten Kontaktdaten erreichbar.
Im Frühjahr dieses Jahres hatte sich VR Equitypartner GmbH mit einem Minderheitsanteil an der ICS AG beteiligt. Die passiven Gesellschafter konnten somit ihre Anteile veräußern und das Unternehmen kann zielgerichtet den Ausbau der erfolgreichen Geschäftsaktivitäten vorantreiben. Das mittelständische IT-Beratungs- und Engineering-Unternehmen ist seit mehr als fünf Jahrzehnten erfolgreich in den Bereichen Transportation und Industrial Engineering sowie in der Informationssicherheit tätig.
Die Firma Informatik Consulting Systems GmbH wird im Handelsregister beim Amtsgericht Stuttgart unter der Handelsregister-Nummer HRB 770405 geführt.

Unternehmen: ICS AG (Informatik Consulting Systems AG)


Den Originalartikel finden Sie auf www.pressebox.de