Ad-hoc Mitteilung: Änderung in der Konzernleitung von Interroll

Sant’Antonino, Schweiz, 10.09.2019 (PresseBox) – Interroll, weltweit führender Anbieter von Lösungen für den Materialfluss, gibt heute bekannt, dass Daniel Bättig, Group CFO und Mitglied der Interroll Konzernleitung, beschlossen hat, das Unternehmen bis Ende November 2019 zu verlassen. Seit seinem Eintritt in die Interroll Gruppe im März 2013 war Bättig als Group CFO des Unternehmens tätig.
„Daniel Bättig hat die Finanzen der Gruppe sehr erfolgreich geführt“, so Paul Zumbühl, CEO der weltweiten Interroll Gruppe. „Bei der Vorbereitung von Interrolls Akquisitionen der letzten Jahre spielte er eine Schlüsselrolle und realisierte eine Reihe von strategischen Konzernprojekten in den Bereichen Compliance und unternehmerische Verantwortung, wie zum Beispiel das Engagement von Interroll für den UN Global Compact. Ebenso vertiefte er unsere vertrauensvolle Beziehung zu institutionellen Investoren. Ich danke ihm persönlich für seine wertvolle Arbeit und seine Leistungen während der Zusammenarbeit.“
Der Nachfolger von Daniel Bättig wird zu einem späteren Zeitpunkt bekannt gegeben.

Unternehmen: Interroll (Schweiz) AG


Den Originalartikel finden Sie auf www.pressebox.de