Ticketsprinter feiert 10-jähriges Jubiläum

Frankfurt am Main, 09.09.2019 (PresseBox) – Vor genau 10 Jahren, am 09.09.2009, entschloss sich Sandro Henseling ein eigenes Unternehmen zu gründen. Das Ziel war es, das Interesse am Frankfurter Kultur- und Freizeitgebot zu steigern. Heute unterstützt Ticketsprinter Veranstalter und Freizeitanbieter in ganz Deutschland. Das Ziel ist also im Prinzip dasselbe geblieben, doch der Weg dorthin war alles andere als geradlinig – wie die Unternehmenshistorie zeigt. 
Henselings ursprüngliche Idee war eine Last-Minute Ticketing-App, über die Privatleute Restkarten für Events in ihrer jeweiligen Stadt vergünstigt buchen können. Diese Idee wurde aber relativ schnell verworfen und der Fokus wurde auf Angebote für Mitarbeiter gelegt. Anstatt also Veranstaltungen öffentlich rabattiert zu bewerben, sollten Anbieter die Möglichkeit haben, die Rabatte speziell der geschlossenen Zielgruppe Mitarbeiter zur Verfügung zu stellen. 
Im Jahr 2013 wurde hierfür das Gründungsteam mit Dennis Werner und Jascha Sombrutzki ergänzt und neu aufgestellt. Das Projekt „Mitarbeiteraktionen“ wurde gestartet. Finanziell wurde es durch kleine Privatinvestments von Freunden und Familie, diverse Nebenjobs der Gründer und private Zimmervermietung über das Sharing-Portal Airbnb getragen. Nach vier Monaten Entwicklungszeit im Gründer-Wohnzimmer ging Mitarbeiteraktionen.de schließlich am 1. November 2013 online. Die kostenlose Online-Plattform bietet die Möglichkeit, regionale Kultur- und Freizeitangebote jederzeit für Mitarbeiter lokaler Unternehmen verfügbar zu machen. 
Nachdem man im Jahr 2015 mit diesem Produkt eine Finanzierung im mittleren sechsstelligen Bereich einsammeln konnte, begann auch das Team zu wachsen. Mittlerweile beschäftigt die Ticketsprinter GmbH 14 festangestellte MitarbeiterInnen sowie diverse Praktikanten und Werkstudenten. Natürlich sitzt das Team nicht mehr in Sandro Henselings Wohnzimmer, sondern hat bereits Ende 2015 ein Büro auf der Berger Straße im Frankfurter Stadtteil Bornheim bezogen. 
Heute arbeitet Ticketsprinter mit mehr als 1.000 Anbietern aus dem Kultur-, Event- und Freizeitbereich zusammen und hilft ihnen, die Bekanntheit ihrer Angebote zu steigern. Vom Resultat dieser Zusammenarbeit – den exklusiven Mitarbeiteraktionen – profitieren bereits Beschäftigte von mehr als 2.500 Unternehmen in ganz Deutschland.

Unternehmen: Ticketsprinter GmbH


Den Originalartikel finden Sie auf www.pressebox.de