Fünf Recommerce-Anbieter im connect-Test: Wo bekommt man das beste gebrauchte Smartphone?

Haar bei München, 09.09.2019 (PresseBox) – Es muss nicht immer neu sein: Mit dem Kauf von gebrauchten Smartphones lässt sich eine Menge Geld sparen und die Umwelt schonen. Doch welcher Anbieter bietet den besten Preis? Erhält der Kunde den Zustand, den er geordert hat? Und wie gut ist die Qualität der gebrauchten Geräte? connect hat in einem aufwendigen Test Asgoodasnew, Buyzoxs, Clevertronic, Rebuy und Smallbug unter die Lupe genommen.
Über zwei Monate hat die Redaktion insgesamt 20 Smartphones in den Zuständen „wie neu“ und „gut“ angekauft. Mit dem Samsung Galaxy S8 und Apple iPhone 8 haben sich die Tester für populäre Modelle jener Hersteller entschieden, die nach ihren Marktanteilen im Recommerce-Segment führend sind.
Die Zustände aller Geräte wurden detailliert dokumentiert. Der Test sollte zeigen, wie sich die Produktqualität von Anbieter zu Anbieter unterscheidet und ob die Zustandsbeschreibungen auf den Webseiten der Realität entsprechen. Ein Funktionstest (Display, Kamera, Lautsprecher und Konnektivität) sowie eine Überprüfung des Zubehörs gehörten ebenfalls zum Testdesign. Bewertet wurden zudem das Angebot, die Nutzerfreundlichkeit der Webseiten, der Service sowie Bezahlmethoden und Versand.
Clevertronic ist Testsieger und preislich am günstigsten
Über fast alle Kategorien hinweg konnte Clevertronic im Test überdurchschnittlich punkten. Mit einigem Vorsprung und der Endnote „sehr gut“ erreichte der Anbieter aus Münster den Gesamtsieg. Hervorzuheben sind neben der ansprechenden Webseite und dem einfachen Bestellprozess die günstigsten Preise im Vergleich bei gleichzeitig guter Produktqualität.
Auch beim Zweitplatzierten Smallbug (Endnote: „gut“) ist die Qualität sehr gut und geht mit günstigen Gerätepreisen einher. Zudem fallen hier keine Versandkosten an. Abzüge gibt es allerdings für das eingeschränkte Angebot, die knappe Zustandsbeschreibung und die nicht optimal aufgebaute Webseite.
Asgoodasnew bot insgesamt ebenfalls eine sehr gute Produktqualität, die Tester konnten aber leichte Schwankungen feststellen. Bei allen Smartphones führt der Anbieter eine professionelle Löschung und Wiederaufbereitung durch. Asgoodasnew war der zweitteuerste Anbieter im Vergleich und erreicht in der Gesamtwertung den dritten Platz (Endnote: „gut“).
Bei Buyzoxs kamen Geräte mit der Zustandsbeschreibung „wie neu“ teilweise noch mit werksseitig angebrachter Schutzfolie. Zudem gab es qualitativ keine Ausreißer nach unten. Dafür zahlt man bei Buyzoxs im Schnitt etwas mehr. Luft nach oben ist bei der wenig nutzerfreundlichen Webseite. Insgesamt kam der Anbieter auf Rang vier (Endnote: „gut“).
Rebuy lieferte die angekauften Smartphones überdurchschnittlich oft in einem dürftigen und schlecht gereinigten Zustand. Dazu kommt, dass der Anbieter die höchsten Preise im Testfeld verlangte. Die Berliner haben ein vielfältiges Angebot und bieten neben einer Garantie von 36 Monaten einen ansprechenden Internetauftritt. So reichte es für Rebuy mit Platz fünf noch zur Endnote „gut“.
connect Testfazit
Vom Ergebnis dieses Vergleichs war die Redaktion positiv überrascht. Das Geschäft mit den Gebrauchten, dem in anderen Branchen eine unseriöse Note anhaftet, erweist sich im Smartphone-Bereich als solide. Hier haben sich seriöse Plattformen etabliert, die den Kunden nicht über den Tisch ziehen, sondern hochwertige Produkte anbieten. Bei den 20 erworbenen Geräten gab es nur drei Modelle, mit denen wir nicht zufrieden waren. Nur eines davon hätten wir als Kunde zurückgeschickt. Diese Quote kann sich sehen lassen!
Die ausführlichen Testergebnisse werden in der connect-Ausgabe 10/19 veröffentlicht, die am 6. September 2019 erscheint.

Unternehmen: WEKA MEDIA PUBLISHING GmbH


Den Originalartikel finden Sie auf www.pressebox.de