Sonniger Tag des offenen Denkmals in Potsdam

Potsdam, 08.09.2019 (PresseBox) – Entgegen der Wettervorhersage konnten sich die Besucherinnen und Besucher der 55 Denkmäler, die sich an dem „Tag des offenen Denkmals“ beteiligten, über Sonnenschein und angenehme Temperaturen erfreuen. Der Tag des offenen Denkmals stand 2019 unter dem Motto „Denkmal trifft Potsdams Moderne in Architektur, Kunst und Musik“.
Auch in diesem Jahr waren wieder einige Villen geöffnet und es wurde u. a. durch das Deutsche Filmorchester Babelsberg ein musikalisches Rahmenprogramm geboten.
BHKW-Infozentrum derzeit in Potsdam vertreten
Wie bereits in den letzten beiden Jahren ist das BHKW-Infozentrum Rastatt auch in diesem Jahr von Mitte August bis Mitte September in Potsdam präsent. Neben Projekttreffen mit BMWi, Projektpartnern und Kunden vor Ort wird diese Zeit auch traditionell für mehrtägige Seminare genutzt. 
So finden am 10./11. September 2019 insgesamt drei Seminare im Inselhotel Potsdam-Hermannswerder statt.
Am 14. September 2019 lädt übrigens die Hoffbauer-Stiftung zum Inselfest und „Tag der offenen Tür“ nach Hermannswerder ein.   

Unternehmen: BHKW-Infozentrum GbR


Den Originalartikel finden Sie auf www.pressebox.de