Das neue Trainingsevent und Intensivseminar für IT-Security

Kurzfassung, 06.09.2019 (PresseBox) – Vom 11. bis 13. November 2019 präsentiert die Entwickler Akademie die zwei neuen Events IT Security Summit und IT Security Camp in Berlin. Der IT Security Summit bietet 12 praxisnahe Workshops, eine Keynote sowie zwei Abendsessions rund um IT-Security mit (inter-)national bekannten Trainern. Parallel dazu bietet das IT Security Camp mit Securitycoach Christian Schneider einen Intensiveinstieg in die Thematik.
Das dreitägige Programm des IT Security Summit besteht aus insgesamt 12 halbtägigen Workshops, in welchen Teilnehmer erfahren, wie sie ihre Software-Anwendungen vor Bedrohungen schützen und ihren Entwicklungsprozess an modernsten Security-Standards ausrichten.
Die praxisnahe Vermittlung der Inhalte übernehmen dabei national und international bekannte Trainer wie Nanne Baars (OWASP), Marcus Bointon (Synchromedia Limited), Arne Blankerts (thePHP.cc), ), Mario Heiderich (Cure53), Mike Wiesner (MHP – A Porsche Company), Christian Wenz (Arrabiata Solutions) oder Marcus Niemietz (Hackmanit GmbH).
Das Trainingsevent richtet sich an Entwickler, Test Engineers und DevOps Profis, die moderne Security-Prozesse kennenlernen, sich über wichtige Tools für Security-Analyse und -Tests informieren und konkrete Maßnahmen gegen Angreifer erlernen möchten. In den Workshops werden unter anderem folgende Themen behandelt: „Kryptographie – Grundlagen und Praxis“, „Browser Security & XSS. Ein ehrlicher Crash-Kurs“ oder „Wie Künstliche Intelligenz zur Abwehr von Hackerangriffen genutzt werden kann“.
Parallel zum Summit findet das neue IT Security Camp mit Christian Schneider statt, der als freiberuflicher Whitehat-Hacker, Trainer und Securitycoach tätig ist. Das Camp richtet sich an Pentesting- und DevSecOps-interessierte Entwickler, Test Engineers und DevOps Engineers, die an einem Intensiveinstieg in IT-Security interessiert sind. Die Teilnehmer erlernen in drei Tagen nach dem Basiswerkzeug tiefere offensive Fähigkeiten (inkl. Post-Exploitation) sowie defensive Techniken zur Automation von Security-Checks in CI/CD Pipelines.
Am ersten und zweiten Abend der beiden Veranstaltungen bietet ein gemeinsames Get-together die Möglichkeit zu Erfahrungsaustausch und Networking mit den Trainern und anderen Teilnehmern.

Unternehmen: Software & Support Media GmbH


Den Originalartikel finden Sie auf www.pressebox.de