Solcon stellt neue Mobilwagen-Variante vor: Der „Mobilwagen 1100lite“ für smarte und sparsame Anwendungen

Lübeck, 05.09.2019 (PresseBox) – Mit dem neuen „Mobilwagen 1100lite“ erweitert Solcon die Produktpalette im Bereich der Mobilwagen. Dieser ist für Komponenten und IT-Equipment mit geringeren elektrischen Leistungsaufnahmen ausgelegt. Oftmals kommen recht sparsame elektrische Geräte auf den Mobilwagen zum Einsatz, für die die bisherigen Leistungsausstattungen unseres etablierten „Mobilwagen 1100“ überdimensioniert erschienen. Ein Notebook, z.B. mit Barcodescanner und einem kleinen Etikettendrucker, auf einem Mobilwagen im Wareneingang, der dazu nur punktuell im Einsatz ist, benötigt kein Leistungsniveau wie der Einsatz eines Laserdruckers oder die Nutzung über mehrere Schichten hinweg.
Ausgestattet ist der „Mobilwagen 1100lite“ mit einer Lade- und Wechselrichtertechnik, die eine maximale Dauerlast von 350W ausgangsseitig zur Verfügung stellt. Im Zusammenspiel mit einem 100Ah-Akku macht dieser Mobilwagen Ihren Arbeitsplatz mobil und flexibel einsetzbar.
Die Ausstattung des „Mobilwagen 1100lite“ ist verbunden mit einem geringeren Verkaufspreis für unsere Kunden.
Je nach Bedarf ist das bereits bekannte optionale mechanischen Zubehör, wie zum Beispiel der Schwerlast-Druckerauszug, eine Schublade oder ein umlaufender Rammschutz auch für den „Mobilwagen 1100lite“ erhältlich, da sich dieser konstruktiv nicht vom Aufbau des bewährten Modells unterscheidet.
Für den Einsatz eines Laserdruckers oder anderer leistungsstarker Geräte sowie für den Mehrschichtbetrieb mit Akkuwechseloption ist der „Mobilwagen 1100lite“ jedoch nicht konzipiert. Hier wird weiterhin der bewährte „Mobilwagen 1100“ zusammen mit der Option Laserdrucker und/oder der Akkuwechseloption empfohlen.
In gewohnt ergonomischem Design mit guter Handhabbarkeit ist dieser Mobilwagen gleichbleibend robust und für industrielle Umgebungen, genauso wie im Lagerbereich, bestens geeignet.
Haben Sie Bedarf an einer schlanken und preiswerten Lösung für Ihre Unternehmensprozesse? Dann freuen wir uns auf Ihre Anfrage.

Unternehmen: Solcon Systemtechnik GmbH


Den Originalartikel finden Sie auf www.pressebox.de