Weltrekord für Bugatti Chiron: Tempo 490 auf Michelin Pilot Sport Cup 2 Reifen

Karlsruhe, 03.09.2019 (PresseBox) – Über 490 km/h: Ein mit Michelin Pilot Sport Cup 2 Reifen ausgestatteter Bugatti Chiron hat als erster seriennaher Sportwagen die 300-Meilen-Schwelle durchbrochen. Die finale unabhängig geprüfte Geschwindigkeit betrug genau 304,773 Meilen pro Stunde (490,484 km/h). Bugatti Testfahrer Andy Wallace steuerte am 2. August den Hypersportwagen auf dem Gelände Ehra-Lessien in Norddeutschland.
Die für die Rekordfahrt verwendeten Michelin Pilot Sport Cup 2 Reifen entsprechen wie das Auto nahezu der Serie: Die Kennzeichnung BG weist auf die straßenzugelassene und für Bugatti angepasste Version hin. Für den Chiron wurden allerdings die Gürtellagen verstärkt, um die enormen Kräfte von bis zu 5,3 g zu bewältigen, denen die Reifen bei sehr hohen Geschwindigkeiten ausgesetzt sind.
Tests wie für Spaceshuttle-Reifen
Bei der Entwicklung der Pilot Sport Cup 2 Reifen für den Bugatti Chiron nutzte Michelin neben seinem Technologiezentrum in Ladoux, Frankreich, auch Spezialmaschinen für extremste Reifentests am Standort Charlotte SC, USA. Diese dienten ursprünglich zum Testen von Spaceshuttle-Reifen und sind für Geschwindigkeiten bis zu 510 km/h ausgelegt.
„Michelin ist sehr stolz darauf, diesen Rekord mit ermöglicht zu haben“, so Pierre Chandezon, Leiter des Bugatti Reifendesign-Teams bei Michelin. „Dies ist das Ergebnis einer engen Zusammenarbeit zwischen Bugatti und uns, die fast 20 Jahre zurückreicht. Das in dieser Zeit aufgebaute Vertrauen von Bugatti führte dazu, dass Michelin die Erstausrüstungsreifen für den Chiron entwickeln durfte.“ Die Ingenieure von Michelin und Bugatti arbeiteten bei der Entwicklung von Reifen und Fahrwerk im Team und nutzten dabei modernste Gehäusedesigns, Materialien und Produktionstechniken.
Neben ihrem außergewöhnlichen Highspeed-Potenzial und ihrem hohen Sicherheitsniveau tragen die Michelin Pilot Sport Cup 2 auch zum Komfort auf der Straße bei, sodass Bugatti Chiron-Besitzer den Supersportwagen unter allen Fahrbedingungen kompromisslos nutzen können.
Frontgröße: 285/30 R20 (99Y) Michelin Pilot Sport Cup 2
Hintere Größe: 355/25 R21 (107Y) Michelin Pilot Sport Cup 2

Unternehmen: Michelin Reifenwerke AG & Co. KGaA


Den Originalartikel finden Sie auf www.pressebox.de