Neu entwickelte Modulbandvariante transportiert sicher mit großer Friction Top Oberfläche

Hannover, 03.09.2019 (PresseBox) – Optimierte Hygieneeigenschaften, gute Reinigungsfähigkeit, Langlebigkeit, perfekter Zahneingriff und ein weites Einsatzspektrum: Das vereint die Prolink Modulbandserie 10 von Forbo Movement Systems.
Diese Modulbänder mit einer Teilung von 25,4 mm / 1 Zoll sind nun um eine neue Variante erweitert worden: Prolink S10-0 aus Polypropylen mit Friction Top (FRT1).
Friction Top 1“ Pads (FRT1) sind flache, gummiartige Mitnehmer, die eine sichere Mitnahme des Transportgutes gewährleisten. Bei der Serie 10 ist die FRT-Oberfläche besonders groß, das innovative Design sichert zusätzlich die einfache Reinigung und bietet so einen Hygienevorteil. Prolink S10-0 FRT1- Bänder eignen sich optimal für den Einsatz in Verpackungsanlagen, insbesondere in der teigverarbeitenden Industrie. So zum Beispiel für Verpackungsanlagen mit Schrägtransport in Bäckereien für Brot und Brötchen. Die Serie 10-0 FRT1 kann für alle Einsatzbereiche in Betracht gezogen werden, die ein hygienisches Förderband mit einer Teilung von 25,4 mm/1 Zoll und Friction Top erforderlich machen. Die verfügbaren FRT-Oberflächen (beige, blau und schwarz) entsprechen den Vorgaben der FDA und der EU. Ein besonderes Herstellungsverfahren gewährleistet, dass die FRT-Oberfläche und das Modul (PP) fest miteinander verbunden sind. Die neuen Modulbänder der Serie 10 sind als verschiedene Farbkombinationen von Band und Friction Top erhältlich: Weiß mit beigefarbenem FRT, Hellblau mit schwarzem FRT und Hellblau mit blauem FRT.

Unternehmen: Forbo Movement Systems


Den Originalartikel finden Sie auf www.pressebox.de