Personelle Veränderung im Vorstand der SUBITO AG

Mörfelden-Walldorf, 30.08.2019 (PresseBox) – Vorstand Holger Müller verlässt die SUBITO AG zum 31. August 2019 auf eigenen Wunsch und in gegenseitigem Einvernehmen. Seine Aufgaben übernehmen die verbleibenden Mitglieder des Vorstandes Cornelius PALMER (Vorstandsvorsitzender) und Thomas Jansen (Vorstand). Cornelius Palmer verantwortet künftig die Bereiche Vertrieb & Marketing, Forschung & Entwicklung sowie IT. Thomas Jansen führt neben dem Geschäftsfeld Consulting sowie den Bereichen Personal & Finanzen zusätzlich das Geschäftsfeld Software.
Holger Müller hat in den über 20 Jahren seiner Zugehörigkeit das Unternehmen stark geprägt. In der Phase des Gesellschafterwechsels nach dem Tod des Gründers Martin Nußpickel leistete er einen wichtigen und wertvollen Beitrag, die SUBITO AG in ruhige Bahnen zu lenken. Außerdem begleitete er die strategische Neuausrichtung des Unternehmens maßgeblich. „Holger Müller hat mit viel Herzblut und Engagement das Unternehmen mit aufgebaut und nach vorne gebracht. Wir bedauern seine Entscheidung genauso wie wir sie respektieren. Im Namen des gesamten Aufsichtsrates und des Vorstandes bedanken wir uns für seinen großen Einsatz und seine hohen Verdienste für die SUBITO AG und wünschen ihm für die Zukunft alles Gute“, so Vorstandsvorsitzender Palmer. „Diese Veränderung hat keine Auswirkungen auf die strategische Ausrichtung der SUBITO AG. Wir werden unseren Wachstumskurs mit neuen innovativen Angeboten weiter fortsetzen“ fügt er hinzu.
Mit hochmodernen und agilen Lösungen begleitet die SUBITO AG Organisationen bei der Digitalisierung ihrer Prozesse und hilft bei der Transformation zu zukunftsorientierten Geschäftsmodellen.

Unternehmen: SUBITO AG


Den Originalartikel finden Sie auf www.pressebox.de