Neue QUBUS Schulungen bei IFO Academy

Schwäbisch Gmünd, 28.08.2019 (PresseBox) – Neues Kursprogramm zur zweiten Jahreshälfte der IFO Academy bietet neben Korrosionsschutz und Beschichtungen drei neue Kurse in Kooperation mit QUBUS an. Ab Oktober 2019 bietet die IFO Academy Kurse aus den Themenfeldern Managementsysteme, Umwelt- und Arbeitssicherheit an. Durch die Zusammenarbeit mit der QUBUS Planung und Beratung Oberflächentechnik GmbH wird das Schulungsangebot der IFO Academy durch weitere interessante Schwerpunktthemen ergänzt. Schulungsinteressenten wird durch die Zusammenarbeit mit dem Verbundpartner QUBUS ein umfangreiches Schulungsprogramm geboten, dass durch langjährige Experten Know-how bündelt und branchen-relevante Fragestellungen klärt.
Die neuen Kurse sind „Managementsysteme in der Oberflächentechnik“, „Achtung Gefahr(stoffe)! – Gefahrstoffe sicher handhaben und verwenden“ und „Gefahrstoffe richtig lagern“. Ab Mitte Oktober startet der erste Kurs „Managementsysteme in der Oberflächentechnik“, in der den Teilnehmern die Grundlagen und Anforderungen von Managementsystemen in den Bereichen Qualitäts-, Umwelt- und Energiemanagement vorgestellt wird, sowie die erfolgreiche Anwendung zur Organisation von Kunden- und Normanforderungen. Zum Thema Gefahrstoffe aus dem Bereich Umwelt- und Arbeitsschutz finden zwei Kurse statt, diese lehren Interessenten die Handhabung, Verwendung und richtige Lagerung von Gefahrstoffen.
In allen Kursen achten wir auf praxisorientierte Einblicke in die unterschiedlichen Themenbereiche und schaffen einen ganzheitlichen Blick auf das Kursthema. Das Angebot der IFO Academy richtet sich an Angestellte, Mitarbeiter, Fach- und Führungskräfte, die Berührungspunkte mit Korrosion, Beschichtungen, Managementsysteme oder Umwelt- und Arbeitssicherheit haben oder sich zum Thema fortbilden möchten.

Unternehmen: IFO – Institut für Oberflächentechnik GmbH


Den Originalartikel finden Sie auf www.pressebox.de