Accellence Technologies aus Hannover auch 2019 Aussteller auf der ko:mon in Bremen

Hannover, 26.08.2019 (PresseBox) – Die Accellence Technologies GmbH, Spezialist für sichere und datenschutzzertifizierte Video-Management-Lösungen aus Hannover, wird vom 19.-20.9.2019 als Aussteller an der ko:mon 2019, dem größten branchenübergreifenden Kongress für die Leitstand-, Kontrollraum- und Monitoringbranche teilnehmen.
Sie finden uns auf Stand 8, wo wir die neueste Version unserer Videomanagementsoftware vimacc® zeigen. vimacc® ist nach europäischen und deutschen Datenschutzvorschriften zertifiziert, ist konform mit ISO/IEC 27001 und unterstützt die Errichtung von VdS-zertifizierten Videoanlagen.
Zur ko:mon 2019 zeigt Accellence das neue Modul vimacc® Picture Composer:
Mit dieser Technologie können die Bilder/ Videos von Kameras beliebiger Hersteller sowie unterschiedlicher Bildformate und Bildfrequenzen sehr einfach zu einen Gesamtbild zusammen gefügt und wie eine einzelne Kamera benutzt werden. Für den Bediener ist die Bedienung einfach und intuitiv. Die Möglichkeit der Anpassung von Bildparametern wie Helligkeit, Kontrast, etc. wirkt in diesem Fall auf das Gesamtbild.
Zusätzlich wurde das vimacc®-System um eine Option „Strong Privacy Zones“ erweitert. Dabei ist es nicht mehr ausreichend, dass ein Benutzer die entsprechenden Systemrechte zum Ansehen der Streams besitzt, sondern es ist zusätzlich eine hardwaregestützte Bild-Freigabe durch ein System (Überfall, Einbruch, etc.) erforderlich.
In Fortsetzung der Zusammenarbeit mit der Firma EIZO zeigen wir die neue EIZO IP-Decoder-BOX DuraVision DX0211-IP als Möglichkeit, wie mit vimacc® eine computerlose Anzeige von Kamerabildern/ -streams auf Videowänden und in Sicherheitsumgebungen mit mehreren Bildschirmen realisiert werden kann. Dies erhöht die Betriebssicherheit der Video-Anzeige und senkt die Kosten, da keine Wartungs- und Update-Aufwände für zusätzliche Rechner und deren Betriebssysteme entstehen.
Besucher können sich auf unserer Präsenz auch über die zahlreichen, in vimacc® integrierten Schnittstellen und Technologien zum Zusammenwirken mit Sicherheits- und Kommunikationssystemen informieren.

Unternehmen: Accellence Technologies GmbH


Den Originalartikel finden Sie auf www.pressebox.de