Pflegeberater Karsten Kroll aus Hankensbüttel packt aus!

Gera, 21.08.2019 (PresseBox) – Jedes Jahr werden in Deutschland Tausende von Menschen zu Pflegefällen – und müssen sich erstmals durch den völlig unbekannten Dschungel der Pflegebürokratie schlagen. Pflegefachkräfte wissen genau, wie stressig das für Betroffene und Angehörige sein kann. Was diese Menschen brauchen: Einen Fürsprecher, der an ihrer Seite kämpft und die bestmögliche Pflege für sie erreicht.
In seiner Keynote auf der SysCon 2019 stelle Karsten Kroll professionelle Pflegeberatung aus einer ganz neuen Perspektive dar. Jedes in der Pflege tätige Unternehmen kann davon deutlich profitieren:
Hinsichtlich der betriebswirtschaftliche Ausrichtung – Gute Pflegeberatung hat unmittelbare Auswirkungen auf den betriebswirtschaftlichen Erfolg. Stichwort: Senkung der Fixkosten pro Pflegeeinsatz.
Hinsichtlich des Marketingeffektes bietet professionelle Pflegeberatung einen eindeutigen Wettbewerbsvorteil gegenüber Mitanbietern. Die Optimierung der Pflegegrade bewirkt eine Steigerung der Kundenzufriedenheit und damit eine verbesserte Kundenbindung.
Hinsichtlich des Firmenprofils – Ein Pflegedienst, der das „gewisse Extra“ bietet ist attraktiver, da die Beratung nicht bestimmt, durch welchen Pflegedienst die künftigen Leistungen in Anspruch genommen werden.
Ohne ein finanzielles Risiko einzugehen kann die professionelle Pflegeberatung parallel aufgebaut werden. Tu das Eine, ohne das Andere zu lassen 😉
Das effiziente Software-Tool SoMaSo, extra für die Pflegeberatung entwickelt, unterstützt strukturiert, transparent und zuverlässig bei der Beratung.
In seinem zusätzlichen Workshop informierte Karsten Kroll die Teilnehmer detailliert darüber, wie sich ein solcher „Unternehmensbereich“ der professionellen Pflegeberatung einrichten lässt. Er sprach über die entsprechende Schulung, den Zeitaufwand und die richtige Organisation – sowie über eine strategische Zukunftsplanung des Unternehmens.
Karsten Kroll ist mit seinen über 15 Jahren Praxiserfahrung Experte für Pflegeberatung und bietet sie als eigenständigen Geschäftsbereich innerhalb seines Sozialdienstleistungsunternehmens in der Lüneburger Heide erfolgreich an. Er baut diesen Geschäftsbereich ständig weiter aus und zeigte den Teilnehmern, welche Möglichkeiten sich auch ihnen bieten könnten.
Video-Mittschnitte gibt es unter den folgenden Links:
Keynote: https://youtu.be/uQQsKzxYvgE
Workshop: https://youtu.be/B8i3lCXMRFU

Unternehmen: IC-SYS Informationssysteme GmbH


Den Originalartikel finden Sie auf www.pressebox.de