Mehr Effizienz in der Produktion durch Track and Trace Software

Essen, 21.08.2019 (PresseBox) – Die Rückverfolgbarkeit von Waren (Traceability) ist nicht nur in der Transportlogistik ein erfolgreicher Ansatz zur Qualitätssteigerung, auch in anderen Unternehmensbereichen können die positiven Auswirkungen von Track and Trace in zahlreiche Wettbewerbsvorteile umgemünzt werden. Stark profitieren können vor allem produzierende Unternehmen aus der Elektrotechnik, Maschinen- und Anlagenbau oder Automotive Branche, denn hier ist der Wettbewerb stark und die Fehlerwahrscheinlichkeit hoch. Effizienz und Qualität sind deshalb wichtige Erfolgsfaktoren und müssen entsprechend gestärkt werden, um den Unternehmenserfolg zu sichern.
Mit der COSYS Bauteilrückverfolgung wird genau das erzielt!
In der Produktion werden dafür Bauteile und Baugruppen mit einer Bauteilnummer in Form von Datamatrixcodes oder DPM Codes versehen und bei jeder Warenbewegung / Fertigungsprozess mit einem Barcodescanner (MDE Gerät oder Smartphone mit Scan Plug-In) erfasst. Dadurch wird eine genaue Bauteilhistorie erstellt, die eine Rückverfolgung ermöglicht und wichtige Produktionsdaten bereitstellt. Das sorgt für eine Verbesserung der Produktionsergebnisse, umfangreiche Kostenreduktionen und nicht zuletzt zu einer Verschlankung der Wertschöpfung.
Alle erfassten Daten sowie die Bauteilhistorie können im COSYS WebDesk (COSYS Big Data Tool zur Datenverwaltung und Nachbearbeitung) eingesehen und in einem leistungsstarken Cloud Backend ausgewertet werden. Produktionskennzahlen werden so schnell und einfach in der COSYS Cloud ermittelt und zur Produktionsplanung bereitgestellt. Fallen Bauteile bei der Qualitätssicherung negativ auf kann in der Bauteilhistorie nach der genauen Fehlerquelle gesucht werden. Dazu werden alle durchlaufenen Prozesse inklusive dabei erfasster Daten (Bauteildaten und Maschinendaten) geprüft. Maschinen, die ungenau arbeiten lassen sich so identifizieren. Oftmals sind es nur eine ausstehende Wartung oder das Auswechseln eines Maschinenteils das die Produktion verbessert.
Ihre Vorteile mit COSYS Bauteilrückverfolgung:
Tracking von Bauteilen und Fertigungsaufträgen
Reduzierung von Produktionskosten
Verschlankung von Produktionsprozessen
Mehr Effizienz in der Fertigung
Steigerung der Effizienz
Transparente Produktionsprozesse dank Tracking and Tracing
Direkte Anbindung an Prüfmaschinen für Log-Dateien-Import
COSYS Lösungen für die Produktion
COSYS als langjähriger Partner der Industrie und führender Anbieter innovativer Supply Chain Lösungen unterstützt Sie dabei Ihre Unternehmensprozesse effizient und kostengünstig zu gestalten, damit Sie das Maximum aus Ihrer Wertschöpfung herauszuholen können. Intelligente Softwarelösungen aus dem COSYS Manufacturing Execution System unterstützen Sie dabei alle wertschöpfenden Arbeitsschritte am Materialfluss digital abzubilden und dabei gewonnen Daten für umfangreiche Auswertungen und Planungen bereitzustellen. Ein weiterer Vorteil von COSYS ist eine vollkommene Transparenz in Ihrer Unternehmensumgebung, denn durch mobile Datenerfassung werden Ihnen jederzeit die wichtigsten Daten rund um Ihre Wertschöpfungsprozesse in Echtzeit angezeigt. Sie haben so immer den Überblick über alle Ereignisse und können schneller auf Veränderungen und Abweichungen reagieren, um mögliche Fehlerquellen schnell zu beseitigen.
Für maximale Effizienz bietet COSYS zahlreiche Lösungen rund um das Produktionsmanagement an:
Manufacturing Execution System Komplettlösung
Bauteilrückverfolgung
Kanban Bestellung
Fertigungsauftrag
Bestandsverwaltung
Eine genauere Übersicht über COSYS Softwaremodulen für die Produktion finden Sie hier.
MDE Geräte, Barcodescanner und Etikettendrucker für die Produktion
Robuste Barcodescanner und MDE Geräte für die Produktion sind essentiell wichtig für eine fehlerfreie Erfassung von Produktionsdaten. Aus diesem Grund bietet COSYS robuste AIDC Hardware für produzierende Unternehmen an, die den rauen und harten Bedingungen der Industrie trotzen. Partnerschaften mit den großen AIDC Anbietern, wie Zebra, Honeywell, Datalogic oder die ACD-Gruppe ermöglichen Ihnen eine große Auswahl an widerstandsfähigen Geräten.
Kurze Übersicht über robuste AIDC Hardware für die Produktion:
ACD GruppeM210
Zebra MC9300
Zebra TC8300
Zebra LI2208
Zebra XI Serie
Honeywell Scanpal EDA51
Honeywell ScanPal EDA60K
Honeywell PD43
Datalogic Falcon X4
Datalogic Memor 10
DatalogicSkorpio X4

Unternehmen: Cosys Ident GmbH


Den Originalartikel finden Sie auf www.pressebox.de