Waffen Ferkinghoff: Timney AR9 PCC Austausch-Abzug für Pistolen-Karbiner

Bergtheim, 19.08.2019 (PresseBox) – Präzision und Treffsicherheit basieren unter anderem auf einem optimierten Abzug und dessen Abzugsgewicht. Ein Ziel, das sich der US Hersteller Timney Trigger mit seinem kompletten Programm auf die Fahnen geschrieben hat. Das neueste Kind der amerikanischen Schmiede für Edelabzüge ist ein speziell für den beliebten AR9 Pistolen-Karabiner entwickelter Drop-In-Abzug.
Ganz nach Timney Tradition ist dieser aus hochwertigem Material gefertigt. Hammer, Züngel  und Brücke werden aus gehärtetem Stahl, das Gehäuse aus T6-Luftfahrtaluminium gefräst. Je nach Präferenz des Schützen ist der PCC Trigger mit geradem oder gebogenen Abzugszüngel erhältlich. Weiterhin gibt es die Wahl zwischen dem One-Stage-Trigger mit 1.362 Gramm (3lbs) Abzugsgewicht oder einem Two-Stage Trigger mit einem 2-Phasen-Abzugsweg von jeweils 900 Gramm Abzugsgewicht.
Für Schützen eines Pistolen-Karabiners hat der Timney Abzug allerdings einen Nachteil: Er macht zu viel Spaß. Das Abzugsverhalten ist mit seinem sauberen Druckpunkt und knackigem Rückstellweg so überzeugend, dass es merklich Überwindung braucht die Waffe wieder aus der Hand zu legen.
Timney bietet allein für die die AR-Plattform mittlerweile sieben verschiedene Abzüge in drei unterschiedlichen Ausführungen mit diversen Abzugsgewichten an. Seit 1946 produziert der renommierte US Hersteller Abzüge für Repetierbüchsen und Halbautomaten. Mittlerweile sind mehr als 170 Modelle im Angebot. Eine übersichtliche Darstellung aller Modelle bietet Ferkinghoff als Poster zum kostenfreien Download unter www.waffen-ferkinghoff.com/marken/timney an.
 

Unternehmen: Ferkinghoff GmbH & Co. KG


Den Originalartikel finden Sie auf www.pressebox.de