Daten sicher speichern, auch wenn es heiss wird

Reutlingen, 19.08.2019 (PresseBox) – In der Praxis zeigt sich, dass Datenverlust oft auf ein defektes Speichermedium zurückzuführen ist. Eine Ursache hierfür kann eine zu hohe Betriebstemperatur sein, die speziell in lüfterlosen Mini-PC oder Panel-PC verbreitet auftritt.
Mit den Speichermedien der T351-Familie in der Wide-Temp Variante sind die Daten auch bei Temperaturen von -40°C bis +85°C sicher. Die T351 Speichermedien gibt es in den Formfaktoren 2.5″ SATA, mSATA, M.2 2242 sowie M.2 2280 und in den Kapazitäten von 64 GB bis 1 TB.
Durch die Verwendung der 3D NAND Technologie werden diese großen Speicherkapazitäten bei den besonders kompakten Bauformen umgesetzt und ein geringer Preis pro Megabyte erreicht.
Alle Speicher der T351-Familie verfügen über einen leistungsstarken ECC-Algorithmus (Error Correcting Code), um die Datenzuverlässigkeit zu verbessern. Hohe Schreib- und Lesegeschwindigkeiten erlauben die schnelle Verarbeitung großer Datenmengen.

Unternehmen: Spectra GmbH & Co. KG


Den Originalartikel finden Sie auf www.pressebox.de