Neue Energie-Seminare nach der Sommerpause

Rastatt, 15.08.2019 (PresseBox) – Traditionell bieten das BHKW-Infozentrum und BHKW-Consult im Juli und August keine Seminare und Konferenzen an. Mitte September 2019 endet die Sommerpause mit Seminaren in Potsdam, der Veste Wachsenburg und in Frankfurt am Main.
Potsdamer Seminare
Im idyllisch gelegenen Inselhotel in Potsdam werden am 10. und 11. September 2019 Seminare zu wichtigen Themen im BHKW-Bereich angeboten.
Parallel zum zweitägigen Administrations-Seminar (10./11. September 2019) werden in Potsdam die Intensivseminare „Schallschutz bei modernen Heizzentralen“ (10. September 2019) und „Messkonzepte für EEG- und KWKG-Anlagen“ (11. September 2019) angeboten.
Seminar für Berater, Planer und Betreiber von BHKW-Anlagen
Ein besonderes Intensivseminar für Planer, Berater und Betreiber im BHKW-Bereich findet vom 17. bis 19. September 2019 auf der Veste Wachsenburg in der Nähe von Erfurt statt. Die Teilnehmeranzahl bei diesem Intensivseminar mit Networking-Charakter in außergewöhnlichem Ambiente ist auf 12 Personen begrenzt.
Energie- und Stromsteuer in Frankfurt am Main
Die Grundlagen sowie die Veränderungen des seit dem 1. Juli 2019 geltenden neuen Energie- und Stromsteuergesetz sind Thema des Intensivseminars „Energie- und Stromsteuergesetz für KWK-Anlagenbetreiber“, das am 17. September 2019 in Frankfurt am Main stattfindet.
KWK-Jahreskonferenz 2019 in Magdeburg
Am 08./09. Oktober 2019 findet der elfte KWK-Jahreskongress im Maritim Hotel in Magdeburg statt.
Themenfelder der „KWK 2019 – Industrieller und kommunaler KWK-Einsatz“ stellen neben diesen neuen politischen Rahmenbedingungen insbesondere die aktuellen Rechtsthemen sowie die veränderten planerischen und technologischen Aspekte aufgrund der zukünftig zu erwartenden Vorgaben für KWK-Anlagen dar.

Unternehmen: BHKW-Infozentrum GbR


Den Originalartikel finden Sie auf www.pressebox.de