Sicherheitstraining für den Start ins Berufsleben – Azubis und Nachwuchskräfte fit für die Kommunikation am Telefon sowie im Kontakt mit den Kunden

Hamburg, 14.08.2019 (PresseBox) – „Unsere Azubis waren absolut begeistert von der Schulung, fühlen sich sehr gut vorbereitet auf zukünftige Telefongespräche und die Kundenkommunikation. Sie waren wie ausgewechselt – haben mehr geredet und zeigen sich sicherer – für uns als Unternehmen hat sich das Inhouse-Seminar sehr gelohnt“, so die Leiterin Aus- und Weiterbildung einer Firma aus der Immobilienwirtschaft.
Fit für den Kundenservice
Kompakttraining, mit 15 Jahren Erfahrung in der Inhouse Personalentwicklung, hat ein pfiffiges kompaktes Schulungskonzept für Azubis aufgelegt, welches deutschen oder ausländischen Nachwuchskräften in wenigen Tagen die notwendige Sicherheit für den professionellen Umgang mit Kunden und Dienstleistern im Berufsalltag vermittelt.
Gerade für die Azubis, aber auch Trainees und Nachwuchskräfte, ist der Berufsstart sowie der Kontakt mit Kunden ein Schritt in eine andere und neue Welt.
Azubis in der Kommunikation stärken
Die Sicherheitstrainer des Seminaranbieters erleichtern mit diesem Kolleg den Auszubildenden und Trainees den Berufsstart, stärken das Selbstvertrauen und Vertrauen gegenüber ihrer eigenen Leistung. Durch einen verbesserten Kommunikationsstil haben sie mehr Spaß, die Motivation steigt und die Chance im Unternehmen zu bleiben, wird erhöht.
Sicher im telefonischen Beschwerdemanagement
Ein weiterer Fokus liegt im Beschwerdemanagement: Wie reagiere ich auf die Kunden, welche Lösungen kann ich anbieten und wie beruhige ich den Anrufer? Durch gezieltes und praktisches Training an der mobilen Telefonanlage erlangten die Auszubildenden Sicherheit – und ihnen wurde die Angst genommen, Telefongespräche anzunehmen – einen Leitfaden für zukünftige Telefon haben sie jetzt immer dabei.
Schulung Kommunikation und Körpersprache
Zum Start der Ausbildung zum Bankkaufmann schickte eine deutsche Privatbank seine Auszubildenden ebenfalls zu einer Inhouse-Schulung der Kompakttraining GmbH & Co. KG. Ziel war es, sie auf die Tätigkeit in den Bankfilialen bestmöglich vorzubereiten und Sicherheit in der Kommunikation mit den Kunden zu erhalten.
Fokus der Trainerin lag hier besonders auf die Verbesserung der Rhetorik, Gestik, Mimik und Körpersprache der Auszubildenden – mittels Videofeedback und Telefonübungsanlage konnten sie sich besonders in der Körpersprache und im Handling mit Beschwerden der Kunden erfolgreich verbessern. Die Rückmeldung der Azubis war durchweg positiv: „Ich fühle mich für den Start in das Berufsleben und den Kontakt mit den Kunden bestens vorbereitet.“

Unternehmen: Kompakttraining GmbH & Co. KG


Den Originalartikel finden Sie auf www.pressebox.de