Wenig Aufwand, geringe Kosten, große Wirkung

Sulzberg, 12.08.2019 (PresseBox) – SUMA Rührtechnik ist ein unabhängig familiengeführtes Unternehmen, das Produkte und Systeme zur lebensraumschonenden Energiegasgewinnung aus regenerativ organischen Wertstoffen herstellt und weltweit vor Ort vertreibt und an gegebene und zukünftige Anforderungen anpasst.
Um immer dicker werdenden Substraten gerecht zu werden, ohne gleich vor einer Neuinvestition zu stehen bietet SUMA seinen Kunden die Möglichkeit bestehende Rührwerde des Typs Rührgigant FR und Rührgigant FT von Schnellläufern (400 U/min) auf Langsamläufer (275 U/min) umzurüsten.
Da bei dickeren Substraten von bis zu 12% TS-Gehalt die Rührleistung von Schnellläufern nicht mehr ausreichend gegeben ist, kann durch den Austausch von Getriebe und Rührflügel eine höhere Rührleistung erzielt werden. Bei vielen Anlagenbetreibern kommt ein großer Flügel nicht in Frage, da die Behälteröffnungen oftmals bei 600×600 mm liegen. Hier schafft SUMA Abhilfe. Dank demontierbarer Rührflügelplatinen ist es möglich, den Rührflügel in den Behälter einzuführen. Im Behälter zu montieren und das vorhandene Rührwerk auf die heutigen Anforderungen anzupassen. Das Umrüsten geschieht zu einem Bruchteil dessen, was bei einem Neukauf fällig geworden wären.

Unternehmen: SUMA Rührtechnik GmbH


Den Originalartikel finden Sie auf www.pressebox.de