Programmieren lernen leicht gemacht. Nachwuchsförderung bei Micromata

Kassel, 08.08.2019 (PresseBox) – Wer den Fachkräftemangel überwinden will, muss auch den Nachwuchs fördern.
Lukas Fülling, Softwareentwickler bei Micromata, übernimmt dort regelmäßig die Rolle eines Tutors und führt den technischen Nachwuchs spielend an die Softwareentwicklung heran. Mit einer Gruppe Schülerpraktikanten hat er in diesem Sommer einen Dungeon Crawler programmiert – und dabei sehr erfolgreich den Wissenserwerb an den Spaß gekoppelt. 
https://www.micromata.de/blog/programmieren-lernen/

Unternehmen: Micromata GmbH


Den Originalartikel finden Sie auf www.pressebox.de