EKON 23 – Die Entwickler Konferenz für Delphi & More

Frankfurt, 08.08.2019 (PresseBox) – Vom 28. – 30. Oktober 2019 findet die EKON 23 in Düsseldorf statt und liefert Themen rund um Delphi, C++, Agile und viele weitere. Präsentiert von der Entwickler Akademie kommen sowohl nationale als auch internationale Sprecher aus insgesamt zehn Nationen zusammen. Sie präsentieren topaktuelle Themen und vermitteln wertvolles Praxiswissen. Die Delphi-Experten teilen Erfahrungen und Expertise in den Sessions an den ersten zwei Tagen und in halbtätigen praxisnahen Workshops am letzten Tag. Bei den Get-Togethers am Abend ergeben sich hervorragende Möglichkeiten, um mit den Sprechern oder anderen Teilnehmern in Austausch zu kommen.
Am ersten Tag startet die Konferenz mit der Keynote „Delphi Present and Future“ von Marco Cantu.  Der Rest des Tages ist mit Sessions zu unter anderem Themen wie Agile, RAD-Server, VCL, Machine Learning und Kingdom Driven Design gefüllt.
Am Dienstag werden bekannte Delphi-Experten wie Andrea Magni, Matthias Eißing, Ray Konopka und Dr. Cary Jensen die EKON-Bühne bekleiden. Des Weiteren spricht Nigel Tavendale über Elastic Delphi und Dr. Bendisposto über gehirngerechte Methoden und Techniken, die den Leuten komplexe Softwareentwicklung näherbringt. Der Abend wird von einem Speaker Panel – moderiert von Bernd Ua – abgerundet.
Der dritte und letzte Tag der EKON 23 steht ganz im Zeichen von Hands-on Trainings. Arnaud Bouchez, Thomas Schissler, Bernd Ua und Bogdan Polak bieten die Möglichkeit sich mit mORMot, Linux and MVC Web, Agile Games, Design Platterns und dem VCL Code in halbtägigen Workshops auseinanderzusetzen.
Weitere Informationen: https://entwickler-konferenz.de/de/

Unternehmen: Software & Support Media GmbH


Den Originalartikel finden Sie auf www.pressebox.de