Neue Zentren für nigerianische Staatsangehörige in Deutschland und Großbritannien für die Registrierung von nationalen Identifikationsnummern

Berlin, 07.08.2019 (PresseBox) –
VFS GLOBAL Erweiterung der Präsenz in der Region durch weitere Registrierungsstellen für Personalausweisnummern (National Identification Number) am 12. August 2019 in Berlin und Frankfurt
VFS GLOBAL eröffnet in Zusammenarbeit mit Dantata Universal Services neue Erfassungszentren in London und Leicester für die Bedürfnisse nigerianischer Bürger im Vereinigten Königreich.
Im Rahmen der Bestrebungen, die Initiative der National Identity Management Commission (Nationaler Ausschuss zur Personenverwaltung, NIMC) zur Aufnahme nigerianischer Erwachsener und Kinder in die Personalausweis-Datenbank (National Identity Database, NIDB) zu unterstützen, freut sich VFS Global über die Eröffnung seiner Erfassungszentren in Berlin und Frankfurt in Deutschland, gefolgt von London und Leicester in Großbritannien. Die neu eröffneten Zentren werden Nigerianer/innen an diesen Standorten mit ihrer National Identification Number (Nationale Identifikations- bzw. Personalausweisnummer, NIN) Dienstleistungen zur Registrierung in der Diaspora anbieten.
Die neuen Zentren in London und Leicester (Großbritannien) nahmen am 2. August 2019 den Betrieb auf; die Standorte in Berlin und Frankfurt werden am 12. August 2019 eröffnet. Anspruchsberechtigte nigerianische Staatsbürgerinnen und Staatsbürger in der Diaspora können Termine vorab online unter www.vfsglobal.com/NIMC/Nigeria vereinbaren, um die Registrierung für die Nationale Identifikationsnummer und anschließend die Ausstellung der Multifunktionskarten (General Multi Purpose Card, GMPC) vorzunehmen. Außerdem steht Antragsstellern ein engagiertes Kundenzentrum und ein E-Mail-Support für Fragen und zum Abruf des aktuellen Antragsstatus zur Verfügung.
Die Nationale Identifikationsnummer ist ein individueller Code aus elf Ziffern, der an nigerianische Bürger in der Diaspora vergeben wird. Die NIN wird für die Bearbeitung aller Arten von Transaktionen verwendet, bei denen eine Identitätsprüfung in Nigeria verlangt wird, wie z.B. den Antrag eines Führerscheins, einer Wählerkarte oder auch bei der Eröffnung eines Bankkontos, wodurch eine größere Vereinfachung und Transparenz geschaffen wird.
Zum Projektstart sagte Jiten Vyas, COO der Regional Group bei VFS Global: „Die Eröffnung unserer neuen Registrierungszentren für nationale Identifikationsnummern im Vereinigten Königreich und in Deutschland zur Unterstützung der Initiative der National Identity Management Commission (Nigeria) unterstreicht unsere Bestrebungen  bei der Entwicklung von Dienstleistungsangeboten, die weltweit ein sicheres und reibungsloses Zusammenwirken im Bereich Personenidentifikation und Bürgerdienst gewährleisten. Wir sind zuversichtlich, dass die neuen Zentren von großem Nutzen für diese internationale Maßnahme sein werden, da wir auf Erfahrungen erfolgreicher Implementierung solch groß angelegter Diaspora-Immatrikulationsdienste auf der ganzen Welt zurückgreifen können.“
Mit fast zwei Jahrzehnten Erfahrung hat sich VFS Global als einer der weltweit führenden Anbieter von Dienstleistungen für die Abwicklung von Visaanträgen und für personenbezogene Behördendienste etabliert. Durch erfolgreichen Einsatz von Fachwissen im Visabereich unterstützt VFS Global Behörden vor Ort effektiv bei E-Governance-Lösungen und ermöglicht ihnen, zukunftsweisende Systeme als effiziente öffentliche Dienste im Bereich Personal- und Bürgerdienste zu integrieren.
Die von VFS Global entwickelten Anwendungen im Bereich Personen- und Bürgerdienste erlauben es Behörden, sich gänzlich auf zentrale Aufgaben wie Beschlussfassung und Evaluierung zu konzentrieren, indem sie die Abläufe effizienter gestalten, Abwicklungen digitalisieren, die Kosteneffizienz erhöhen und den Kundenservice verbessern, wozu auch biometrische Registrierungsmöglichkeiten zählen. Mit einer Gesamtzahl von über 86 Millionen biometrischer Erfassungen seit 2007 betreut VFS Global derzeit 38 Behörden in 138 Ländern mit seinen biometrischen Lösungen.
Nationales Registrierungszentrum für Ausweisnummern
Adresse in Berlin: Regus-Geschäftsstelle 422, 4. Etage, Gontardstraße 11, 10178 Berlin     
Adresse in Frankfurt: Regus-Geschäftsstelle 108, Mainzer Landstraße 49, 60329 Frankfurt am Main
Adresse in London: 66 Wilson Street, London EC2A 2BT, UK
Adresse in Leicester: Peepul’s Centre, Leicester, Orchardson Avenue, Leicester, LE4 6DP, UK
E-mail: info@dantatauniversal.com
Website: www.vfsglobal.com/NIMC/Nigeria
Sprechzeiten in Deutschland: 10:00 – 14:00  (Mo-Fr, Feiertag geschlossen)
Sprechzeiten in Großbritannien: 8:00 – 12:30 & 13:30 – 15:00 (Mo-Fr, Feiertag geschlossen)
*VFS Global ist nur für die Annahme von Anträgen der Kunden zuständig. Alle eingereichten Anträge werden weiterhin von den jeweils zuständigen Vertretungen geprüft und bearbeitet. Die Bearbeitungszeiten liegen im Ermessen der Behörden.
Über Dantata Universal Services:
DUS wurde im Juli 2013 als Gesellschaft mit beschränkter Haftung mit der Registrierungsnummer 1119863 bei der Corporate Affairs Commission (CAC) gemäß Bestimmung der Verordnung „Companies and Allied Matters“ von 1990 gegründet, um technische und kosteneffiziente IKT-Dienstleistungen für öffentliche und private Einrichtungen zu bieten. Das Unternehmen ist intensiv an der Sammlung biometrischer Daten für Bewerber beteiligt, die in Zusammenarbeit mit VFS Global nach Hajj und Umrah in Nigeria reisen möchten.
 

Unternehmen: VFS Global


Den Originalartikel finden Sie auf www.pressebox.de