LACP Vision Award Silver für SMACK Communications und RKW-Gruppe

Berlin, 06.08.2019 (PresseBox) – Mit dem aktuellen Nachhaltigkeitsreport von RKW gewinnen die Berliner Marken- und Digitalexperten eine Auszeichnung im Wettbewerb der weltweit besten Geschäftsberichte.
Die League of American Communications Professionals (LACP) zeichnet jedes Jahr Geschäftsberichte in mehreren Kategorien aus. Dieses Jahr erfolgten rund 1.000 Einreichungen aus mehr als 20 Ländern.
Mit dem ersten Nachhaltigkeitsbericht für die RKW-Gruppe wurde SMACK Communications mit einem LACP Silver Award ausgezeichnet und einem Award für die Top 20 Berichte in Deutschland.
Zusätzlich honorierte die LACP den Nachhaltigkeitsbericht mit dem „Technical Achievement Award“ für generelle Exzellenz in der Art und Weise des Reports sowie für Präsentation der „Outstanding Production Values“.
„Wir freuen uns sehr über diese Auszeichnung, insbesondere da es der erste Nachhaltigkeitsbericht für die RKW-Gruppe ist. SMACK Communications ist es wieder mal gelungen, Content und Design erfolgreich zusammenzubringen“, sagt Dr. Susanne Herchner, Managerin Communications RKW-Group, die dieses Projekt verantwortete. „Nachhaltigkeit ist ein integraler Bestandteil unserer Unternehmenspolitik und Business Mission. Als führender Folienhersteller übernimmt RKW Verantwortung für eine lebenswerte Umwelt. Auf welche Weise wir das tun, das kommt in unserem ersten Nachhaltigkeitsbericht sehr gut zum Ausdruck“, so Dr. Herchner.  
Über die RKW-Gruppe
Die RKW-Gruppe ist ein unabhängiges Privatunternehmen und gehört zu den weltweit führenden Herstellern von exzellenten Folienlösungen. RKW ist Marktführer in den Bereichen Hygiene- und Agrarfolien, Folien für die Getränkeindustrie und Verpackungen für pulvrige Güter. Weiterhin liefert das Unternehmen Folien und Vliesstoffe für Medizinanwendungen, für die chemische und weiterverarbeitende Industrie sowie für den Bausektor. Im Geschäftsjahr 2018 erzielte RKW einen Gesamtumsatz von 878 Millionen Euro.
www.rkw-group.com

Unternehmen: SMACK Communications GmbH


Den Originalartikel finden Sie auf www.pressebox.de