LTE VPN-Router für den Raum Asia-Pacific-Africa-China

Geisenheim, 05.08.2019 (PresseBox) – .
LTE VPN-Router zur gesicherten Fernwartung von Industrieanlagen und Maschinen
Der Industrie-Router Ewon Cosy 131 von Wachendorff Prozesstechnik ist für Maschinenbauer,
OEM und Systemintegratoren die kostengünstigste Lösung für die weltweite Fernwartung von Maschinen und Anlagen über das Internet. Über die kostenlose Verbindungs-Software eCatcher wird ein VPN-Tunnel zum Ewon Cosy Industrie-Router aufgebaut, um eine sichere Fernwartung zu gewährleisten. Die Konfiguration erfolgt einfach über den integrierten Webserver, FTP-Server oder über eine optionale SD-Karte. Dank der USB-Schnittstelle können auch Geräte zur Fernwartung angeschlossen werden die nicht über eine Ethernet-Schnittstelle verfügen.
Über das Verbindungsportal Talk2M wird eine zentrale Benutzer- und Geräteverwaltung sowie weitere Sicherheitsfunktionen zur Verfügung gestellt. Die neue Variante des VPN-Routers Ewon Cosy 131 mit LTE (Art.-Nr. WEC6133F) ist für die Region APAC ausgelegt; also speziell für die dort genutzten LTE-Bänder.Die Zulassung liegt aktuell für Japan (GITEKI MIC und JATE) vor; weitere Zulassungen folgen zeitnah. Das Gerät bietet gerade für China eine gute Abdeckung der genutzten Frequenzbänder.
Mehr Informationen
Bilder (Wachendorff Prozesstechnik):
WP1908_Wachendorff_Ewon_Cosy_LTE_Asia_Pacific_01.jpg
WP1908_Wachendorff_Ewon_Cosy_LTE_Asia_Pacific_02.jpg

Unternehmen: Wachendorff Prozesstechnik GmbH & Co KG


Den Originalartikel finden Sie auf www.pressebox.de