Dezentrales, Feldbus unabhängiges IO-System

Geisenheim, 05.08.2019 (PresseBox) – .
Aktualisierte Starterkits zum Testen
Für das kostengünstige Kennenlernen und ausgiebige Testen des dezentralen, Feldbus unabhängigen SPS- und IO-Systems der FnIO-Serie bietet Wachendorff Prozesstechnik sehr lukrative Starterkits an. Diese Starterkits beinhalten neben dem spezifischen Feldbusknoten (PROFINET, PROFIBUS, CANopen, Modbus TCP/IP) zusätzlich 4 digitale Ein-/Ausgänge. Sollte Ihre Applikation den Einsatz weiterer Aktoren und Sensoren benötigen, so kann das Starterkit schnell und einfach durch das Anreihen von Modulen erweitert werden. So bleibt die Investition in das Starterkit auf jeden Fall erhalten.
Das FnIO-System stellt dem Anwender ein breites Sortiment an I/O-Modulen mit unterschiedlichen Potential- und Signalformen zur Verfügung.
Mehr Informationen
Bild (Wachendorff Prozesstechnik):
WP1913_Wachendorff_Starterkits_FnIO-Serie.jpg
WP1913_Wachendorff_Starterkits_FnIO-Serie_Beispiel_Profinet.jpg

Unternehmen: Wachendorff Prozesstechnik GmbH & Co KG


Den Originalartikel finden Sie auf www.pressebox.de