Veranstaltungsreihe – „Informationssicherheit und Datenschutz“

Hamburg, 01.08.2019 (PresseBox) – Für die Erfüllung der Compliance in Bezug auf ISMS und Datenschutz stellt die Etablierung eines integrierten Datenschutz-/Informationssicherheitsmanagement Systems (DIMS) eine synergieträchtige Vorgehensweise dar.
WMC lädt IT-Verantwortliche, ISOs, CISOs, Geschäftsführer und Datenschutzbeauftragte ein, den Mehrwert des Aufbaus eines integrierten Managementsystems für Informationssicherheit und Datenschutz am Beispiel QSEC® kennenzulernen.
Referenten namhafter Referenzkunden (CANCOM – München, Eyeo – Köln, Techem – Bad Homburg, Gazprom – Berlin, HanseMerkur – Hamburg) erläutern ihre Entscheidungskriterien für den Einsatz eines integrierten Managementsystems bzw. DIMS am Beispiel QSEC® und zeigen die Vorteile und Einsparpotentiale ganzheitlich gemanagter Informationssicherheit und Datenschutz aus der Praxis.
Die Veranstaltung findet an sechs Standorten statt:
Berlin, 12.09.2019, Bundesverband IT-Sicherheit e.V. (TeleTrusT)
Hamburg, 13.09.2019, Microsoft Deutschland GmbH
Bad Homburg, 17.09.2019, Microsoft Deutschland GmbH
Stuttgart, 18.09.2019, Microsoft Deutschland GmbH
Köln, 23.09.2019, Microsoft Deutschland GmbH
München, 27.09.2019, Microsoft Deutschland GmbH
Alle Details sowie Anmeldeformulare unter:
https://wmc-direkt.de/news/veranstaltungen/wmc-roadshow-dims-dsms-und-isms/
Die Teilnahme ist kostenlos, jedoch aufgrund der Raumverhältnisse auf maximal 30 Plätze je Veranstaltungsort begrenzt.

Unternehmen: WMC Wüpper Management Consulting GmbH


Den Originalartikel finden Sie auf www.pressebox.de