Beschwerdemanagement auf den Punkt gebracht

Starnberg, 01.08.2019 (PresseBox) – Aktives Beschwerdemanagement ist ein wichtiger Wettbewerbsfaktor. Ein Zertifikatslehrgang zeigt, wie Serviceteams Beschwerden nutzen können. So wird aus verärgerter Kundschaft eine zufriedene. Langfristige Kundenbindung inklusive!
Für exzellentes Beschwerdemanagement braucht ein Serviceteam das passende Know-How, und das lässt sich trainieren. Um professionell und sensibel mit Beschwerden umzugehen, trainieren die Teilnehmenden:
– Beschwerden zur Verbesserung der Kundenbindung zu nutzen
– die Psychologie des Beschwerdefalls zu verstehen
– mit Fragetechniken auf die sachliche Ebene zu führen
– schwierige Beschwerden geschickt aufzunehmen
Hier finden Unternehmen und Serviceteams das qualifizierende Seminar:
Zertifikatslehrgang
Ausbildung zum professionellen Beschwerdemanager
24./25. Oktober 2019 in Starnberg
22./23. Januar 2020 in Düsseldorf
16./17. November 2020 in München
www.management-forum.de/beschwerde
Die Teilnehmenden können im Lehrgang einen Abschlusstest absolvieren und das Zertifikat „Geprüfter Beschwerdemanager“ erlangen.

Unternehmen: Management Forum Starnberg


Den Originalartikel finden Sie auf www.pressebox.de