Wichtiger Fortschritt: Sonoro Metals legt erste Ressourcenschätzung vor

Hamburg, 29.07.2019 (PresseBox) – Der wieder erstarkte Goldpreis macht auch die Unternehmen des Sektors für viele Anleger wieder interessanter. Goldgesellschaften, auch kleinere Explorer, die jetzt mit guten Nachrichten aufwarten, können sich auf jeden Fall schon einmal einer höheren Aufmerksamkeit am Markt gewiss sein. Und zu diesen gehört die kanadische Sonoro Metals (WKN A117UU / TSX-V SMO), die über das Wochenende eine erste Ressourcenschätzung zu ihrem Gold- und Silberprojekt Cerro Caliche vorlegte!
Wie der Mitteilung zum jetzt veröffentlichten technischen Bericht gemäß kanadischem Standard NI 43-101 zu entnehmen ist, grenzte das Unternehmen dabei mit den bisherigen eigenen Bohrungen und unter Zugriff auf historische Bohrdaten 11,47 Mio. Tonnen mit durchschnittlich 0,545 Gramm Goldäquivalent pro Tonne (Gold und Silber) ab, womit die Gehalte auf ähnlichem Niveau liegen wie bei vielen anderen, teilweise bereits produzierenden Projekten in der Region. Das bedeutet, Sonoro hat in der Kategorie geschlussfolgert nun eine erste Ressource von 201.000 Unzen des gelben Metalls nachgewiesen!
Lesen Sie hier den aktuellen Bericht:
Wichtiger Fortschritt: Sonoro Metals legt erste Ressourcenschätzung vor
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter: https://goldinvest.de/newsletter
Folgen Sie uns auf Twitter: https://twitter.com/GOLDINVEST_de
Risikohinweis: Die GOLDINVEST Consulting GmbH veröffentlicht auf https://goldinvest.de Kommentare, Analysen und Nachrichten. Diese Inhalte dienen ausschließlich der Information der Leser und stellen keine wie immer geartete Handlungsaufforderung dar, weder explizit noch implizit sind sie als Zusicherung etwaiger Kursentwicklungen zu verstehen. Des Weiteren ersetzten sie in keinster Weise eine individuelle fachkundige Anlageberatung und stellen weder ein Verkaufsangebot für die behandelte(n) Aktie(n) noch eine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren dar. Es handelt sich hier ausdrücklich nicht um eine Finanzanalyse, sondern um werbliche / journalistische Texte. Leser, die aufgrund der hier angebotenen Informationen Anlageentscheidungen treffen bzw. Transaktionen durchführen, handeln vollständig auf eigene Gefahr. Es kommt keine vertragliche Beziehung zwischen der der GOLDINVEST Consulting GmbH und ihren Lesern oder den Nutzern ihrer Angebote zustande, da unsere Informationen sich nur auf das Unternehmen beziehen, nicht aber auf die Anlageentscheidung des Lesers.
Der Erwerb von Wertpapieren birgt hohe Risiken, die bis zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen können. Die von der GOLDINVEST Consulting GmbH und ihre Autoren veröffentlichten Informationen beruhen auf sorgfältiger Recherche, dennoch wird jedwede Haftung für Vermögensschäden oder die inhaltliche Garantie für Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der hier angebotenen Artikel ausdrücklich ausgeschlossen. Bitte beachten Sie auch unsere Nutzungshinweise.
Gemäß §34b WpHG und § 48f Abs. 5 BörseG (Österreich) möchten wir darauf hinweisen, dass die GOLDINVEST Consulting GmbH und/oder Partner, Auftraggeber oder Mitarbeiter der GOLDINVEST Consulting GmbH Aktien der Sonoro Metals halten und somit ein Interessenskonflikt besteht. Die GOLDINVEST Consulting GmbH behält sich zudem vor, jederzeit Aktien des Unternehmens zu kaufen oder verkaufen. Darüber hinaus wird die GOLDINVEST Consulting GmbH von Sonoro Metals für die Berichterstattung zum Unternehmen entgeltlich entlohnt. Dies ist ein weiterer, eindeutiger Interessenkonflikt.

Unternehmen: GOLDINVEST Consulting GmbH


Den Originalartikel finden Sie auf www.pressebox.de