Rechtsgrundlagen für Sicherheitsverantwortliche

Bonn, 29.07.2019 (PresseBox) – Vertragsrecht, Haftungsfragen, Umgang mit Normen und Richtlinien, Datenschutz, strafrechtlich relevante Ereignisse im Unternehmen – die Aufgaben in der Unternehmenssicherheit berühren fast täglich juristische Fragestellungen.
Auf leicht verständliche Art werden in dem SIMEDIA-Fachseminar typische und reale Unternehmensbeispiele beleuchten und u.a. die folgenden Fragen beantworten:
Welche Vertragsformen bergen welche Risiken? Was kann und darf in einem Vertrag auf einen Dienstleister übertragen werden? Kann damit jede Verantwortung abgewälzt werden? Was ist zu beachten, wenn das Unternehmen eine Videoüberwachung installieren oder die Telefondaten von Mitarbeitern überprüfen möchte? Wie ist es zu vermeiden, dass Mitarbeiter sich etwa durch eine unterlassene Hilfeleistung oder sogar eine Körperverletzung durch Unterlassen strafbar machen?
Nähere Informationen unter www.recht.simedia.de
Kostenlose Teilnahme für Journalisten:
Sollten Sie an einer Berichterstattung zu diesem Thema interessiert sein, so bieten wir Ihnen die Möglichkeit, kostenlos an den Veranstaltungen teilzunehmen. Kontaktieren Sie uns!
 
 

Unternehmen: SIMEDIA Akademie GmbH


Den Originalartikel finden Sie auf www.pressebox.de