signotec auf der Kommunale 2019 in Nürnberg

Ratingen, 26.07.2019 (PresseBox) – 20 Jahre Kommunale: Am 16. und 17.10.2019 nutzt signotec auf dem Stand 9-222 das Jubiläum der beliebten Verwaltungsmesse zur Präsentation ihrer sicheren Lösungen zur elektronischen Signatur, die u. a. auch von der Bundesdruckerei getestet und freigegeben sind. Durch den Einsatz der Unterschriftenpads und -software profitieren neben Städten wie z. B. Bochum, Düsseldorf, Köln, Frankfurt oder Nürnberg auch bereits Kreisverwaltungen wie der Landkreis Leer sowie Gemeinden und Samtgemeinden von Digitalisierungserfolgen und eingesparten Prozess- und Materialkosten. Schöner Nebeneffekt: Ein modernes Image und hohe Akzeptanz durch den Bürger.
Erstmals präsentiert die signotec GmbH ihre Lösungen zur sicheren elektronischen Signatur auf der Kommunale, einer der wichtigsten Fachmessen für öffentliche Verwaltungen. Als Marktplatz für Städte und Gemeinden hat sich die Messe zu einer festen Institution entwickelt und feiert in diesem Jahr ihr zwanzigjähriges Jubiläum. Gerade im Hinblick auf das Online-Zugangsgesetz ist die Digitalisierung in Verwaltungen eines der Hauptthemen der Veranstaltung.
Hier leisten die Lösungen von signotec einen wichtigen Beitrag, denn den Einsatzmöglichkeiten der elektronischen Signatur im öffentlichen Sektor sind kaum Grenzen gesetzt. Von der Beantragung von Personalausweisen, Reisepässen oder Führerscheinen, der An- und Abmeldung von Wohnsitzen oder Fahrzeugen über die Unterschrift von Wiegescheinen in der Abfallwirtschaft bis hin zu verschiedensten Dokumenten, die aus der Verwaltungssoftware erzeugt werden, profitieren heute schon viele Verwaltungen von den Vorteilen der elektronischen Signaturlösungen von signotec. Durch die komplett papierlosen, medienbruchfreien Prozesse wird nicht nur der Verwaltungsaufwand erheblich reduziert, sondern es besteht auch ein hohes Einsparpotential an Material- und Papierkosten. Erfreulich ist auch die hohe Akzeptanz durch den Bürger sowie das moderne Image.
signotec gehört zu den wenigen ausgesuchten Unternehmen, dessen Produkte von der Bundesdruckerei für das digitale Antragsverfahren („DIGANT“) getestet und freigeben sind. Des Weiteren arbeitet signotec mit vielen renommierten Softwarepartnern aus dem kommunalen Bereich zusammen, wie z. B. mit der HSH Soft- und Hardware Vertriebs GmbH (MESO Classic, VOIS|MESO), der AKDB Bayern, der Kommunix GmbH, der Telecomputer GmbH u. v. m.
Im Bereich der Hardware bietet signotec eine Vielzahl von Unterschriftenpads Made in Germany an. Der Vorteil der Unterschrift auf dem Pad liegt in der manipulationssicheren Umgebung sowie der einzigartigen Qualität der Unterschrift, die in einem unabhängigen forensischen Gutachten als höherwertiger befunden wurde als die klassische Unterschrift auf dem Papier. Des Weiteren verfügen alle Pads über eine unübertroffene Vielzahl an RSA-Sicherheitsmechanismen. Eine Neuheit ist u.a. auch das eIDAS Pad-Signatursiegel, mit dem signotec eine weltweit einzigartige Lösung anbietet. Es ermöglicht durch ein individuelles Zertifikat im Pad ein fortgeschrittenes Unternehmenssiegel auf höchstem Sicherheitsniveau, denn dieses Zertifikat im Pad wird von einem vertrauenswürdigen Root-Zertifikat ausgestellt, welches auch im Adobe Acrobat Reader als vertrauenswürdig eingestuft ist.
Neben der Hardware zeichnet sich auch die signotec Software durch höchste Sicherheit und Flexibilität aus. Für fast jede Systemumgebung stehen Lösungen zur Verfügung. Dabei legt signotec neben komfortablen Funktionen sehr hohen Wert auf Standards, wie z. B. eine ISO-konforme Signatur von PDF-Dateien, sodass die Integrität eines Dokuments sowohl zeit- als auch ortsunabhängig und ohne signotec Hilfsmittel möglich ist.
Auf der Kommunale 2019 können sich Verwaltungen am 16. und 17.10.2019 in Halle 9 auf Stand 9-222 persönlich von den signotec-Unterschriftenlösungen überzeugen. Ort der Veranstaltung ist das Messezentrum Nürnberg. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Unternehmen: signotec GmbH


Den Originalartikel finden Sie auf www.pressebox.de