Privatbank Donner & Reuschel handelt über die Börse gettex

München, 26.07.2019 (PresseBox) –  „Unsere Kunden, die über ihre Private Banking Berater handeln, können jetzt aus dem breiten Produktspektrum der Börse gettex wählen und schnell und günstig ordern“, so Marcus Vitt, Vorstandssprecher der Privatbank Donner & Reuschel. „Objektivität, ein Ansprechpartner, kurze Wege, niedrige Gebühren  – das entspricht ganz unserem Selbstverständnis eines modernen und leistungsfähigen Beziehungsbankings, so wie es auch unsere Kunden schätzen“, so Vitt weiter. „Insbesondere der kostenfreie Handel von Zertifikaten an einer Börse ist eine attraktive Alternative gegenüber dem außerbörslichen Handel“, ergänzt Vitt.
„Es ist schön, dass wir unsere langjährigen und guten Kontakte zu Donner & Reuschel jetzt durch die Anbindung an gettex noch weiter vertiefen“, freut sich Dr. Robert Ertl, Vorstand der Bayerischen Börse AG. „Mit Donner & Reuschel gewinnen wir ein mehrfach für seine sehr gute Beratungsqualität ausgezeichnetes Bankhaus. Damit runden wir unser Portfolio aus bereits angeschlossenen Online-Brokern und Vermögensverwaltern weiter ab“, betont Ertl.
Über die Privatbank Donner & Reuschel
1798 wurde die Bank von dem Hamburger Kaufmann und Reeder Conrad Hinrich Donner gegründet. Er knüpfte internationale Geschäftskontakte und war ein „Global Player“ des 19. Jahrhunderts. 1990 stellte sich mit der SIGNAL IDUNA Gruppe ein starker Partner und Aktionär an die Seite des Bankinstituts. Im Juli 2009 erwarb die Hamburger CONRAD HINRICH DONNER Bank die Münchner Traditionsbank Reuschel & Co., die seit ihrer Eröffnung 1947 zu einer der zehn größten deutschen Privatbanken herangewachsen war. Das im Oktober 2010 vereinigte Bankhaus firmiert unter dem Namen „DONNER & REUSCHEL“. Donner & Reuschel steht insbesondere für konsequente Kundenorientierung und hohe Beratungsqualität.
Über gettex
gettex ist ein Börsenplatz der Bayerischen Börse AG für Privatanleger und institutionelle Investoren. Auf gettex fallen grundsätzlich weder Maklercourtage noch Börsenentgelt an. Von 8.00 bis 22.00 Uhr werden Aktien, Fonds, ETPs, Anlage- und Hebelprodukte auf gettex gehandelt, Anleihen von 8:00 bis 20:00 Uhr – in Summe mehr als 230.000 Papiere. Auf der Website www.gettex.de finden Anleger und Investoren Real-Time-Kurse und weiterführende Informationen. gettex ist eine öffentlich-rechtliche Börse, die mit ihrem Regelwerk und der Handelsüberwachung für Preisqualität und Anlegerschutz sorgt – und damit für Fairness und Transparenz im Handel für alle Marktteilnehmer.

Unternehmen: gettex


Den Originalartikel finden Sie auf www.pressebox.de