Ideenbörse stellt sechs Sozialunternehmen vor

Bonn, 26.07.2019 (PresseBox) – Die Ideenbörse geht wieder auf Tour. Die Industrie- und Handelskammer (IHK) Bonn/Rhein-Sieg und Synergie VertriebsDienstleistung GmbH laden unter dem Motto „Sozialunternehmen – sozial wirksame Geschäftsideen“ ein. Die Veranstaltung findet am Montag, 2. September 2019, 18.30 Uhr, im Social Impact Lab Bonn, Heinemannstraße 34, 53175 Bonn statt.
Klimawandel, Kinder- und Altersarmut, Reformstau im Bildungssystem, Integration geflüchteter Menschen oder demografischer Wandel sind einige Beispiele  gesellschaftlicher Herausforderungen. Social Entrepreneure (Sozialunternehmer/innen) gehen unsere gesellschaftlichen Herausforderungen mit innovativen und zukunftsgerichteten Lösungen ganzheitlich an. Auch in unserer Region gibt es bereits eine Vielzahl an Sozialunternehmern/innen der neuen Generation. Sie nutzen unternehmerische und zeitgemäße Instrumente und stellen dabei die gesellschaftliche neben oder vor die finanzielle Rendite.
Sechs kreative Unternehmen oder Gründern/innen präsentieren ihre Ideen und Innovationen zum Schwerpunktthema. Sie sollen die Gäste als Juroren von ihrer Idee, ihrer Dienstleistung oder ihrem Produkt überzeugen – ohne große Hilfs- oder Präsentationsmittel. Die Kreativen haben an einem Stehtisch acht Minuten Zeit, für ihre Idee oder ihr Sozialunternehmen zu werben bzw. Fragen zu beantworten und Anregungen aufzunehmen. Im Rahmen eines Auftakttalks wird die Standortleiterin des Social Impact Lab Bonn, Gunhild Busch, begrüßen. Als erstes inklusives Innovationslabor und Hotspot für Social Entrepreneurship in der Metropolregion Rhein-Ruhr will das SIL jene unterstützen, die unsere Gesellschaft positiv verändern – mit neuen Produkten, Dienstleistungen, Projekten und Ideen.
Bei der Ideenbörse kommen auch hier der Spaß, das Gesellige und der Austausch bei einem Umtrunk und kleinem Imbiss nicht zu kurz. Anmeldungen zur Veranstaltung können ab sofort über eventbrite https://ideenboerse_2019_09.eventbrite.de oder per E-Mail an heike.ollig@synergie-vd.de erfolgen. Der Kostenbeitrag beträgt 15 Euro inklusive Getränke und Imbiss.

Unternehmen: IHK Bonn/Rhein-Sieg


Den Originalartikel finden Sie auf www.pressebox.de