Aesculap schließt langfristige Vertriebsvereinbarung mit Human Xtensions

Melsungen, 26.07.2019 (PresseBox) – Die Aesculap AG, ein Tochterunternehmen der B. Braun Melsungen AG, und Human Xtensions, haben eine Vereinbarung über den Vertrieb von HandX, einer Plattform für die minimalinvasive Chirurgie, geschlossen. Das Produkt von Human Xtensions erweitert von nun an das Portfolio des Unternehmens auf dem europäischen Markt. Das chirurgische System beinhaltet alle Voraussetzungen, die für flexible laparoskopische und endoskopische Eingriffe erforderlich sind.
HandX ist die erste von neuen, wegweisenden handgehaltenen Lösungen durch Human Xtensions. Dabei werden softwarebasierte Anwendungen mit Technologien zur Miniaturisierung verknüpft, die zudem die Einfachheit mobiler handgehaltener Lösungen beinhalten.
Dabei wird eine fortschrittliche Software mit Technologien zur Miniaturisierung verknüpft, die zudem die Einfachheit mobiler handgehaltener Instrumente beinhalten. Sie basiert auf einer modularen Plattform, die die Handbewegungen des Operateurs unmittelbar in das Körperinnere des Patienten und das Operationsgebiet überträgt. Außerdem bewegen sich die Chirurgen wieder in gewohnter Art und Weise am Operationstisch. Die Erschwinglichkeit, Modularität und Einfachheit ermöglichen es Krankenhäusern, offene Operationen durch minimalinvasive Eingriffe zu ersetzen und laparoskopische Techniken zu verbessern. Letztlich soll dies die Genesung der Patienten beschleunigen und das Operationsergebnis verbessern.
„Smarte Technologien wie HandX sind wichtige Ergänzungen unseres Portfolios, um den medizinischen Herausforderungen der Zukunft zu begegnen. Sie erweitern die chirurgischen Operationsmöglichkeiten und bieten damit Vorteile für den Operateur und den Patienten“, sagt Dr. Joachim Schulz, Vorstandsvorsitzender von Aesculap. „Wir sehen viele Synergien mit unseren bestehenden laparoskopischen Aktivitäten, insbesondere in Kombination mit unserer 3D-visuellen Plattform EinsteinVision.“
Dr. Tami Frenkel, Mitbegründerin, Chairman und CEO von Human Xtensions: „Wir fühlen uns geehrt, mit Aesculap, einem Marktführer mit einem Portfolio innovativer Medizinprodukte, zusammenzuarbeiten. Gemeinsam wollen wir die Chirurgie in eine Ära führen, in der intelligente Technologien den Übergang weg von traditionellen Praktiken beschleunigen können, was wir bei Human Xtensions als „Artefficient Surgery“ bezeichnen.“
Über Human Xtensions
Human Xtensions ist ein Unternehmen für Medizinprodukte, das sich auf die Neuerfindung der minimalinvasiven Chirurgie (MIS) mit disruptiver Hand-Top-Technologie konzentriert. Human Xtensions wurde 2012 mit der Vision gegründet, die minimalinvasive Chirurgie zu einer intelligenten Lösung zu machen. Das Unternehmen hat seinen Hauptsitz in Israel und wird von einem multidisziplinären Team von Fachleuten geführt, die das Beste aus aller Welt zusammenbringen, von der Medizin über Technologie bis hin zur Ergonomie und Design. Human Xtensions treibt eine völlig neue medizinische Realität namens Artefficient Surgery, basierend auf digitalen Plattformen, voran. Diese vereint konsequent die heutigen State-of-the-art Technologien mit der Einfachheit und Bezahlbarkeit handgehaltener Lösungen. Für weitere Informationen: info@human-x.com.

Unternehmen: B. Braun Melsungen AG


Den Originalartikel finden Sie auf www.pressebox.de