Orthopädisches Instrumentarium von Aesculap mit Red Dot Award ausgezeichnet

Melsungen, 25.07.2019 (PresseBox) – Mit Designpreis gewürdigt: Die Aesculap AG, ein Tochterunternehmen der B. Braun Melsungen AG, hat gemeinsam mit ihrem Partner, der Designagentur WILDDESIGN®, einen Red Dot Award: Product Design 2019 gewonnen.
In der Produktkategorie „Medizinische Geräte und Medizintechnik“ bestach das orthopädische Grundinstrumentarium SQ.line® laut Jury durch ergonomische und nachhaltige Eigenschaften sowie die besonders präzise und sorgfältige Herstellung.
Das ausschließlich aus Edelstahl gefertigte Instrumentarium kommt in der Orthopädie bei Hüft- und Knieendoprothetik zum Einsatz. Diese Eingriffe sind auch für den Orthopäden körperlich anstrengend und können bei täglicher Ausführung seinen Bewegungsapparat stark belasten. Die ergonomisch gestalteten SQ.line® Instrumente reduzieren Druckstellen sowie Gelenkbelastungen für den Anwender, so dass das Risiko von Belastungsschmerzen minimiert wird. Durch fließend gerundete Formen sowie große und strukturierte Griffflächen bietet das Design gute Griffigkeit. Das Ergebnis: weniger Kraftaufwand für einen sicheren Griff während der Benutzung.
„Der Fokus bei der Entwicklung des Instrumentariums war, dem Klinikpersonal eine einfache Handhabung im klinischen Alltag zu ermöglichen. Ein Schwerpunkt lag dabei auch auf der Reinigungsfreundlichkeit dieser wiederverwendbaren chirurgischen Instrumente. So konnten wir beispielsweise bei den doppeltübersetzten Zangen die schwer einsehbaren Flächen deutlich reduzieren. Somit kann die Sichtkontrolle schneller und einfacher durchgeführt werden“, erläutert Markus Nesper, Projektmanager von SQ.line®.
Mit SQ.line® führt Aesculap eine neue Designsprache für das orthopädische Grundinstrumentarium ein. Die Markteinführung Deutschland erfolgt ab dem 4. Quartal 2019.
Der Red Dot Award: Product Design ist einer der größten Designwettbewerbe weltweit. 2019 reichten Gestalter und Hersteller aus 55 Nationen mehr als 5.500 Produkte zum Award ein. Die internationale Jury, bestehend aus erfahrenen Experten unterschiedlicher Fachbereiche, kommt bereits seit mehr als 60 Jahren zusammen, um die besten Gestaltungen ausfindig zu machen. Getreu dem Motto „In search of good design and innovation” legen sie bei der Evaluierung Wert auf Kriterien wie Innovationsgrad, Funktionalität, formale Qualität, Langlebigkeit und Ergonomie. Die begehrte Auszeichnung „Red Dot“ ist ein international hochgeachtetes Siegel für hervorragende Gestaltungsqualität.
Informationen zu B. Braun finden Sie unter www.bbraun.de
Informationen zu WILDDESIGN finden Sie unter www.wilddesign.de
Informationen zu Red Dot finden Sie unter www.red-dot.de

Unternehmen: B. Braun Melsungen AG


Den Originalartikel finden Sie auf www.pressebox.de