Mit Starline zur perfekten Medien-Lösung für kreative Profis

Kirchheim/Teck, 25.07.2019 (PresseBox) –  
Die Medienmesse IBC wirft ihre Schatten voraus und Starline steht mit seinen langjährigen Partnern ATTO und Infortrend an vorderster Front. Im Vorfeld der Messe zeigen die Starline-Produktmanager deshalb schon jetzt stimmige Lösungen, die Medienschaffenden das Arbeitsleben erleichtern werden.
 
Infortrend ist im Bereich Storage über die Jahre zu einer festen Größe gewachsen. So haben die Speicher-Pioniere für ihre Hybrid-Cloud-Serie EonStor GSc den „Storage Product of the Year“-Award von der englischen Fachpresse und den „Best of Show“-Award auf der NAB 2019 verliehen bekommen. ATTO hingegen beeindruckt durch ausgeklügelte Lösungen, wenn es darum geht, unterschiedliche Netzwerk-Topologien in Einklang zu bringen. Sei es über schnelle Fibre Channel-HBAs, SAS/SATA-RAID-Controller, Ethernet-Netzwerkkarten oder Thunderbolt 3-Adapter. Kombiniert man das Know How beider SAN-Experten in einem Projekt, wird daraus eine überaus mächtige Kooperation.
Beispiel: EonStor DS und Thunderlink
Die EonStor DS-Serie von Infortrend bietet sich als hochverfügbare SAN-Speicherlösung für mittlere bis große Unternehmen an. Ihr Hardware-Design zeichnet sich durch flexible Hostboards, modularen Aufbau und hohe Erweiterbarkeit aus. Die Serie ist somit ideal für alle SAN-Umgebungen und Unternehmensanwendungen geeignet, die auf Videobearbeitung spezialisiert sind. Denn mit Datenraten bis 11.000/5.500 MB/s und 700.000 IOPS kommt so schnell kein Videostream ins Stocken.
 
ATTO sorgt für die Verbindung zu den in der Medien-Welt weit verbreiteten Mac Pros von Apple. Mit ihren schnellen Thunderbolt 3-Schnittstellen gelangen die Streams und Videoschnipsel der einzelnen Schnittplätze via Thunderlink ins native Netzwerk des Storage-Systems. Mit optimierter Performance von bis zu 2750 MB/s pro Arbeitsrechner kann so die Versorgung mit HD, 4K und 8K-Streams sichergestellt werden.
 
Beiden gemein ist ihre vorbildliche Produktpflege. Die Storage-Veteranen haben sowohl Produkte mit 25 Gbit/s schneller iSCSI-Technik zu bieten, als auch 32 Gbit/s schnelle Fibre Channel-Adapter und -Hostboards im Programm. (Letztere werden zur IBC von Infotrend vorgestellt.)
Eine gelungene Installation konnte bereits kürzlich im renommierten Animationsfilm-Studio Splash in Betrieb gehen. Es entstand eine zentrale und hochverfügbare Storage-Infrastruktur mit hoher Produktivität bei gleichzeitig geringen Kosten. In dieses Projekt war übrigens ein weiterer Starline-Partner involviert: Tiger Technology. Der international aufgestellte Medien-Spezialist steuerte die passenden Storage Controller bei. Darüber hinaus wird Tiger in der Branche für seine Software-Defined Data Management Lösungen geschätzt, das ein universelles Konzept zur Virtualisierung und Vereinheitlichung von Speicherinfrastrukturen bietet.
 
Weitere Beispiele (Englisch):
Medien- und Entertainment-Lösungen
Übersicht und Beispielkonfigurationen
Überlegene SAN-Leistung mit EonStor DS/GS und StorNext/Apple Xsan
 
Infos:
Sie können die Pressemitteilung hier als PDF herunterladen und Bilder hier.

Unternehmen: Starline Computer GmbH


Den Originalartikel finden Sie auf www.pressebox.de